THC in Hanf-Produkten: Wie viel ist erlaubt?

THC in Hanf-Produkten: Wie viel ist erlaubt?

Discounter Lidl muss verschiedene Hanfprodukte zurückrufen, weil der Gehalt des psychoaktiven Cannabinoids THC zu hoch ist. Betroffen sind Kekse, Tees und Hanföl. Solche Überschreitungen kommen offenbar häufig vor, bei Vielverzehrern, Kindern oder Schwangeren kann es dadurch zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen kommen….

Weiterlesen