Verwirrung um Pseudoarztnummern bei Entlassrezepten

Verwirrung um Pseudoarztnummern bei Entlassrezepten

Die Corona-bedingte Ausnahme für die Verwendung von Pseudoarztnummern auf BtM- und T-Entlassrezepten ist zum 1.Juli ausgelaufen. Doch der GKV-Spitzenverband hat seinen Mitgliedskassen empfohlen, die Pseudoarztnummern bis Ende September 2020 nicht zu beanstanden. Diese neue Empfehlung gilt sowohl für „rosa“ Rezepte…

Weiterlesen