Die Suche nach besseren Behandlungen für Gereizte sehnen

Die Suche nach besseren Behandlungen für Gereizte sehnen

Wenn die sehnen gereizt es kann zu einem ernsten Zustand genannte tendinosis—eine Allgemeine Klasse Sport-und Arbeitsunfälle, die auch Häufig bei älteren Personen. Es kann viele Wochen der Ruhe für die Sehne Entzündung zu heilen, ohne Behandlungen, speichern Sie Kurzzeit-steroid-Injektionen und Chirurgie, gefolgt von mehr Ruhe. Neue Forschungen über die Biologie der sehnenreizung von Jefferson (Philadelphia University, Thomas Jefferson University) zeigt die wichtigsten molekularen Komponenten der Verletzungen, die Eröffnung der Möglichkeit der Ausrichtung der Wege mit Pharma-und anderen Interventionen.

„Die wirksamste Natürliche Methode für die Behandlung der tendinosis ist zu stoppen, die sich wiederholende Handlung, die bewirkt, dass die Verletzung, um zu lassen die Gegend zu heilen“, sagt Chirurg und Zellbiologe Rowena McBeath, MD, Ph. D., an der Philadelphia-Hand auf Schulter-Mitte bei Jefferson Gesundheit, die die Studie leitete. „Aber das stoppen einer Aktivität, die Menschen hängen für Einkommen kann ziemlich schwierig sein. Patienten, die oft noch schlimmer und letztlich eine Operation erforderlich und auch längere Erholungsphasen.“

Andere Forschung hat gezeigt, dass die sehnen-Zellen verändern Ihre Form unter Druckkräfte, härter und mehr wie der Knorpel in den Knie-Meniskus. Forschung hat auch vorgeschlagen, dass, wie Menschen im Alter die Blutversorgung der sehnen verringert, so dass Sie ausgehungert von Sauerstoff. „Unsere Analyse verbindet die beiden Wege der Forschung, die zeigen, dass verminderte Sauerstoff ist ein wichtiger event, der dazu führt, Sehne Zellen, die aus gesunden, härter und weniger flexibel, was in tendinosis“, sagt McBeath.

Die Ergebnisse wurden veröffentlicht 28. März in der Fachzeitschrift Aging Cell.

Dr. McBeath und Kollegen untersuchten sehnen-Proben von Patienten, die Operation Unterziehen, für die tendinosis und sehnen im Vergleich von älteren versus jüngeren Patienten. Unter normalen Sauerstoff-Niveaus, die Sehne Zellen behielten eine normale Form und Flexibilität. Aber, wenn jene Zellen, die angebaut wurden in niedrig-Sauerstoff-Niveaus, imitiert das sauerstoffarme Umfeld, Häufig bei älteren Menschen, die sehnen-Zellen veränderte Form, und wurde Runde und mehr ähnlich harten Knorpel-ähnlichen Zellen, genannt fibrocartilage.

Wenn Sauerstoff niedrig war, die im Alter von sehnen-Zellen verringerte sich auch die Aktivität von einem Signalmolekül namens Rac1. Rac1 ist involviert in viele zelluläre Prozesse, darunter auch solche, die der Zelle Form, Bewegung und Wachstum. Mit verminderten Rac1, die Sehne Zellen, die begann, die Form zu ändern, aber nur in sauerstoffarmen Bedingungen. Wenn die Forscher blockiert Rac1-Aktivität im high-Sauerstoff-Verhältnissen -, sehnen-Zellen waren in der Lage, behalten Ihre normale Form.

„Die Leistung dieser Studie ist, dass die Ergebnisse sind originalgetreu, die diese Prozesse beschreiben, die auftreten in menschlichen sehnen-Verletzung, anstatt aus einem Tier-Modell“, sagt Irving Shapiro, Ph. D., Vice-Chair, Basic-Science-Forschung in der Orthopädischen Chirurgie am Jefferson. „Mit Erlaubnis von Patienten, die wir untersucht menschliche sehnen-Gewebe, das normalerweise verworfen, während der Operation. Die Analyse von menschlichem Gewebe bietet einen optimalen Ansatz für ein Verständnis der Ereignisse, die auftreten, während der Entwicklung der Krankheit.“

Die nächsten Schritte für die Arbeit sind, um zu lernen mehr über, wie die Manipulation von Sauerstoff-Niveaus, und das downstream-signaling-Moleküle Rac1 und andere, vielleicht ändern sehnengewebe. Wenn die Forscher einen Weg finden, zu erhöhen Rac1 Produktion in den sehnen, die Sie vielleicht in der Lage sein zu helfen, Sehne Zellen Ihre Form behalten und somit verhindern, dass die tendinosis.

Die Forschung hat auch Auswirkungen für andere häufige degenerative orthopädische Krankheiten, wo spornen die Zellen werden fibrocartilage gleichermaßen nützlich. „Zurzeit haben wir keine Möglichkeit, um das nachwachsen von fibrocartilage Gewebe“, sagt Dr. McBeath, „so dass, wenn das Gewebe, was hält die Knochen reiben gegeneinander, ist beschädigt, in die Knie, die Hüfte oder der Wirbelsäule, es können starke Schmerzen verursachen und führen zu der Notwendigkeit für einen Gelenkersatz.“