Von Geschäften bis zu Restaurants, NYC Wiedereröffnung trifft ‚größte Stück‘

Von Geschäften bis zu Restaurants, NYC Wiedereröffnung trifft ‚größte Stück‘

Von Macy ‚ s „Miracle on 34th Street“ store in das World Trade Center office-towers, New York City trifft einen wichtigen Punkt Montag versuchen zu erholen von der nation tödlichsten Corona-Virus Ausbruch.

Zum ersten mal in drei Monaten, wie die New Yorker werden in der Lage sein, um zu Speisen, aber nur an den Tischen im freien. Käufer können noch einmal durchsuchen in der Stadt-Ziel speichert. Shaggy Köpfe bekommen können Haarschnitte. Eingesperrt-bis die Kinder endlich klettern Spielplatz, Klettergerüst, statt der Wohnung die Wände. Office-Arbeiter können zurück an Ihre Schreibtische, obwohl viele noch nicht.

Larry Silverstein, für einen, kann nicht warten.

Der 89-jährige World-Trade-Center-Entwickler soll die Arbeit in seinem Büro von Montag, zusammen mit bis zu einem Drittel der Silverstein Properties‘ – Mitarbeiter. Die Firma ist atemberaubend Listen, so Mitarbeiter können auf Distanz bleiben und Sie haben das tragen von Masken in der 7 World Trade Center-lobby. Fußabdrücke markieren, wo Sie stehen in Aufzügen jetzt beschränkt sich auf etwa ein Viertel Ihrer üblichen Kapazität.

Zu Silverstein, die Rückkehr zu office-life und in-person-teamwork bringt „eine Freude, eine Erfüllung, wie ein Gefühl des seins in der Lage zu funktionieren.“ Er kauft nicht in Streit, dass die Pandemie verheißt nichts gutes für die office-Arbeit oder New York City.

„Ich ging durch 9/11. Ich erinnere mich Leute sagen mir, wir waren nie in der Lage sein, um die Menschen wieder zu kommen, um lower Manhattan“, sagte Silverstein, wer vermietet die twin towers sechs Wochen vor der 2001 Terroranschläge zerstört. „Wette nie gegen New York, weil New York immer kommt zurück, größer und besser als je zuvor.“

Aber einige New Yorker sind besorgt.

Alex Michaels kann bald wieder zu einem retail-job. Er stimmt zu, es ist wichtig die Wirtschaft zu beleben, aber er macht sich sorgen über potentielle coronavirus Exposition, die von der Arbeit mit der öffentlichkeit, auch mit den neuen Sicherheits-Maßnahmen.

„Etwas hat zu geben. Ich bekomme“, sagte Michaels, 30, aber könnte es sein, „einen hohen Preis zu zahlen.“

Eva Gonzalez, ein Lebensmittel-Industrie-Arbeiter, deren Arbeit noch nicht wieder aufgenommen, fühlt sich es ist zu früh, um sich zu entspannen Beschränkungen.

„Ich werde sterben, um zu gehen, aber die Gesundheit der Menschen ist wichtiger“, sagte Gonzalez, 27.

Das virus wurde die Schuld für die über 22.000 New York City Todesfälle. Die Zahl der Todesopfer wurde in die einzelnen Ziffern in den letzten Tagen. Infektionen sind nach unten, aber zwischen 200 und 400 Menschen wurden noch Tests positiv für das virus jeden Tag in den letzten zwei Wochen, je nach Stadt die Wiedereröffnung begann mit der Konstruktion, curbside-pickup Einzelhandel, Großhandel und Herstellung.

Montag markiert nur die zweite von vier Wiedereröffnung Phasen, doch Bürgermeister Bill de Blasio sieht es als „die größte einzelne Stück unserer Wirtschaft,“ insbesondere für eine restaurant-Industrie, die er als „Quintessenz nach New York City.“

Nach drei Monaten des Kampfes mit takeout und Anlieferung, Melba Wilson ist üppig, über die Einführung angemessen Abstand Bürgersteig Tische draußen Melba ist, Ihre Harlem restaurant.

„Dies ist definitiv die infusion, die wir so dringend benötigt. … Es war sehr düster,“ und das nicht nur finanziell, sagte Wilson, der Präsident der New York City Hospitality Alliance, eine Industrie-Gruppe. „Wir reden über die physisch weit entfernt, das ist wichtig, aber sozial aktiv zu sein ist wichtig, wie gut.“

Einzelhändler hoffen auch auf einen Schub, sobald die Kunden können Wandern durch die Gänge und versuchen auf der Kleidung, mit neuen Viren-Schutzmaßnahmen.

Bei Macy ‚ s berühmten flagship-store, make-up-Tests wird temporär gebannt. Kleidung Links in den Umkleidekabinen wird nicht gehen zurück auf dem rack für 24 Stunden. Der Arbeitnehmer wird sich die Temperatur überprüft. Maske-tragen-Shopper finden Kunststoff-Teiler an Kassen.

„Wir wollen sowohl mit Kunden und Kollegen, um bequem zu sein und zu fühlen, dass Ihre Sicherheit und Gesundheit ist unsere oberste Priorität“, sagte division Vice President Kathy Griff.

Saks Fifth Avenue Pläne zur Wiedereröffnung Mittwoch, mit 100 neuen hand-sanitizer-Stationen und Rolltreppen-Handläufe neu ausgestattet mit UV-Licht Desinfektion, unter anderen änderungen.

Fensterläden auch Büros können Montag wieder öffnen, werden verschiedene neue Regeln. Aber einige von der Stadt der größte corporate-Arbeitgeber sind kleben mit weitgehend remote funktioniert jetzt.

Nur etwa 5% der Citi 13,300 New-York-City-Mitarbeitern erwartet, dass Sie zurück auf die bank Büros am 1. Juli. JPMorgan Chase hat nicht ein Datum festlegen, doch für die Rückkehr zu seinem New Yorker Büros; Wells Fargo Zeitraum 31. Juli oder später. Pharmakonzern Pfizer erweitert die remote arbeiten, zumindest bis zu dem noch unbestimmten Zeitpunkt für die Stadt der nächsten Wiedereröffnung phase.

Mit work-from-home-Regelungen etabliert und die betroffenen Mitarbeiter über Büros, öffentlichen Nahverkehr pendelt und Kinderbetreuung, viele weiße-Kragen-Unternehmen „bewegen Sie mit Vorsicht und Sicherheit“, sagt Bhushan Sethi, eine PwC-partner, spezialisiert auf Arbeitsplatz-Strategien. Die Beratungs-und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Pläne zu öffnen, seine eigene New-York-Büros im September.

Wie in New York eröffnet, Einzelhandel Arbeiter William Rodgers, ist, herauszufinden, seine nächsten Schritte.