Viele der Amerikas die meisten kritische Arbeitnehmer sind kurz auf den Schlaf

Viele der Amerikas die meisten kritische Arbeitnehmer sind kurz auf den Schlaf

Mehr als ein Drittel der arbeitenden Amerikaner nicht genug Schlaf bekommen, und das problem ist am größten bei der Polizei, dem Militär, der Gesundheit Pflege Arbeiter und LKW-Fahrer, berichten Forscher.

Ihre Analyse von Daten von mehr als 150.000 beschäftigte Erwachsene, die zwischen 2010 und 2018 auch festgestellt, dass die rate der unzureichenden Schlaf (7 Stunden oder weniger) stieg von etwa 31% auf fast 36% während dieser Zeit.

„Unzureichende Schlaf ist verbunden mit leichten bis schweren körperlichen und psychischen Problemen, Verletzungen, Verlust von Produktivität und die vorzeitige Sterblichkeit,“ sagte Studie Autor Jagdish Khubchandani, eine health-science-professor an der Ball State University in Indiana.

„Das ist ein wichtiger Befund, weil die USA erlebt derzeit hohe raten von chronischen Erkrankungen in allen Altersgruppen, und viele dieser Krankheiten sind mit Schlafstörungen,“ Khubchandani, sagte in einer Universität Pressemitteilung.

Im Jahr 2018, Berufe mit den höchsten Ebenen der schlechte Schlaf-inklusive Polizei und Militär (50%), health care support-berufen (45%), transport und material bewegen (41%), und die Produktion Berufe (41%).

Unter den Menschen, diejenigen, die berichtet, dass 7 Stunden oder weniger Schlaf pro Nacht stieg von 30,5% im Jahr 2010 auf 35,5 Prozent im Jahr 2018. Unter den Frauen, die Quote stieg von 31.2% auf 35.8%.

Von 2010 bis 2018 die größten Erhöhungen der Schlafentzug gemeldet wurden, von Menschen, Multi-ethnisch Erwachsene, ältere Erwachsene, Menschen in der westlichen Vereinigten Staaten, und verwitwete, geschiedene oder getrennte Personen.

Die Studie wurde vor kurzem veröffentlicht im Journal of Community Health.

„Es gibt keine definitive Ursache gefunden, die für diese trends in der Schlafdauer in der Arbeit [die Amerikaner]“ Khubchandani sagte. „Wir sehen am Arbeitsplatz ist im Wandel, wie die Amerikaner arbeiten länger und es gibt mehr Zugang zu und Nutzung von Technik und elektronischen Geräten, die in der Regel halten die Menschen bis in die Nacht,“ bemerkte er.

„Hinzu kommt die fortschreitende Eskalation von stress am Arbeitsplatz in den Vereinigten Staaten, und die steigende Prävalenz der multiplen chronischen Erkrankungen könnte in Bezug auf kurz-Schlaf Dauer in der Arbeit der amerikanischen Erwachsenen“ Khubchandani sagte.

Die Arbeitgeber sollten Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Arbeitnehmer ausreichend Ruhe, schlug er vor.