Norwegen erlaubt die Arbeit im Zusammenhang mit Reisen und einige Kinder Sport

Norwegen erlaubt die Arbeit im Zusammenhang mit Reisen und einige Kinder Sport

Norwegen sagte am Donnerstag, das Land wäre Schrott Quarantäne-Anforderungen für arbeiten im Zusammenhang mit Reisen zu allen nordischen Ländern ab Nächster Woche und lassen Kinder zurück zu organisierten Sport-Praxis.

Die Eindämmung der Ausbreitung des neuen coronavirus, Norweger Rückkehr aus dem Ausland und Ausländer, die erlaubt sind zu überqueren, die Grenze geschlossen werden, unterliegen einer 10-tägigen obligatorischen Quarantäne.

Aber ab Montag, diejenigen, die Reisen für Arbeit und aus den nordischen Ländern sind von dieser Anforderung ausgenommen.

„Die Belegschaft in der Regel fließt über die Grenzen zu… Das ist ein Schritt in Richtung einer ganz normalen Alltag,“ Handels-minister Iselin Nybo sagte in einer Erklärung.

Bis jetzt nur Arbeit-Reisen zwischen Norwegen und Schweden oder Finnland befreit wurde.

Das Land hat auch angekündigt, dass es würde entspannen Quarantäne-Regeln für diejenigen, die worden, die in direktem Kontakt mit bestätigten Fällen.

Nicht alle diejenigen, die schon in Kontakt mit einem bestätigten Fall in Quarantäne gestellt, sondern nur geprüft werden müssen, zweimal drei und sieben Tagen nach dem Kontakt.

Ab Nächster Woche Norwegische Kinder bis zum Alter von 19 Jahren werden auch in der Lage, nehmen Sie Teil an den organisierten Sport.

Während die Wettbewerbe und Spiele zwischen den verschiedenen clubs sind noch immer Weg von der Tabelle, die Jungen Sportler in der Lage sich zu „normalen körperlichen Kontakt mit einander während der Praxis.“

„Wir wissen, wie wichtig Sport als community-builder, als eine soziale arena und ein Ort der Begegnung,“ Kultur minister Abid Raja, sagte in einer Erklärung.