Neue app ärzte “ Leitfaden für die zuverlässigste COVID-19 Informationen

Neue app ärzte “ Leitfaden für die zuverlässigste COVID-19 Informationen

Sie bündeln Ihre Kenntnisse und expertise zu erstellen, und starten Sie Den COVID-19-Team-App (COVID19team.app/), die auf die Verbesserung von wissen und Verständnis des virus unter den medizinischen Fachleuten auf der Front mit den Patienten während der Pandemie.

Es dient als Nachttisch-tool für die junior-ärzte, Hausärzte, Krankenschwestern und andere medizinische Fachkräfte, die auf der Suche nach Patienten mit COVID-19.

Die real-time-app sammelt die neuesten Entwicklungen auf Behandlungen und Pflege für COVID-19-Patienten, wie Sie kommen auf Strom, mit führenden akademischen und der öffentlichen Gesundheit Informationen, Quellen, wie The Lancet, das New England Journal of Medicine, Public Health England und die Centers for Disease Control and Prevention.

Die app wurde entworfen und seine Inhalte abgeschirmt durch fünfzehn oder mehr Experten aus vielen verschiedenen medizinischen Disziplinen, um sicherzustellen, dass es umfassend repräsentiert das zuverlässigste Wissenschaft.

Die COVID-19-Team-App war die Idee von drei ärzten aus Coventry und Warwickshire in Großbritannien, zwei von denen sind auch klinische Erzieher an der Warwick Medical School an der University of Warwick. Sie konzipierten und entwickelten die app in Ihrer Freizeit und mit Ihren eigenen Fähigkeiten und Ressourcen.

Dr. Andy Stein, Honorary Clinical Lecturer an der University of Warwick sagte: „Diese app existiert, um zu helfen, Gesundheitswesen Profis teilen Ihre Erkenntnisse und best-practice-National und International. Wir müssen entdecken, was funktioniert und was nicht funktioniert in anderen Krankenhäusern.

„Alle von uns arbeiten in der Allgemeinen Praxis und in Krankenhäusern, und helfen, befassen sich mit der COVID-19-Pandemie, waren wir überrascht über den Mangel an verfügbaren Informationen, die junior ärzte und Krankenschwestern. Sie waren drehen, um unzuverlässige Quellen für den Umgang mit der wachsenden Zahl von Patienten. Wir haben dann beschlossen, erstellen Sie ein flexibles Instrument, um zu helfen informieren Kliniker als neue Daten entsteht.“

Die app richtet sich vor allem an Assistenzärzte, Krankenschwestern und letzten Jahr Studierende der Medizin, wie Sie die Mehrheit der Arbeitskräfte im Gesundheitswesen die Arbeit mit Patienten während der Pandemie. Obwohl nicht seine Zielgruppe, es gibt Sie auch als Ressource für die Allgemeine öffentlichkeit. Es ist auch für den internationalen Gebrauch bestimmt.

Es enthält Tipps für Gesundheitsberufe Umgang mit COVID-19-Patienten, einschließlich spotting-Bedingungen mit ähnlichen Symptomen und alternative Diagnosen; die Interpretation der diagnostischen Tests (eine Kehle und Nase-RNA-PCR test) und false negative-rate; die Verwendung von Antibiotika für sekundäre Infektionen; und wie zu beurteilen, wie die Patienten besser, nachdem erste Untersuchungen.

Dr. James Gill, Ehren-Klinische Dozentin an der Warwick Medical School, sagte: „Coronavirus hatte sich unsere Gemeinde den Kopf nach unten, sowohl in Bezug auf die Patienten, die wir sehen, sondern auch die ärzte, die für Sie sorgen. Über die NHS, die im Gesundheitswesen Beschäftigten aller Berufsgruppen haben die Herausforderung angenommen. Eine der Fragen, die mit einem Ausbruch einer völlig neuen virus, wie das ist, die Zersplitterung von Informationen und um dies zu überwinden, die wir geschaffen haben COVID19 Team App.

„Ein fantastisches team hat, die an der Entstehung dieser app und zeigt, was möglich ist mit einer gemeinsamen vision, um genaue, konsolidiert, kuratiert von Informationen auf COVID19. Entscheidend ist die COVID19-Team-App ist eine web-basierte design zur Verringerung der Hindernisse für den Zugang. Keine Anmeldung, keine downloads, keine paywalls und verfügbar zu Patienten und Beruf gleichermaßen auf Ihrem Handy, desktop-computer oder tablet.“