Menschen mit hohem Cholesterinspiegel sollten, beseitigen Sie Kohlenhydrate, keine gesättigten Fettsäuren

Menschen mit hohem Cholesterinspiegel sollten, beseitigen Sie Kohlenhydrate, keine gesättigten Fettsäuren

Seit Jahrzehnten Patienten mit familiärer Hypercholesterinämie wurden angewiesen, zur Minimierung Ihren Konsum von gesättigten Fetten zu senken Cholesterin und reduzieren Sie Ihre Risiken von Herzerkrankungen. Aber eine neue Studie, veröffentlicht in der renommierten Fachzeitschrift BMJ Evidence-Based Medicine fand keine Beweise zur Unterstützung dieser Forderungen.

Familiäre Hypercholesterinämie ist eine genetische Störung, die verursacht, dass die Menschen haben den Cholesterinspiegel 2-4 mal höher als die Durchschnittliche person. Organisationen, einschließlich der American Heart Association, vorgeschlagen haben, Sie zu vermeiden, Essen Lebensmittel, die aus tierischen Quellen, wie Fleisch, Eier und Käse, und um zu vermeiden, Kokosöl. Ein internationales team von Experten auf Herz-Erkrankungen und Ernährung, darunter fünf Kardiologen, überprüften Ernährungsrichtlinien für Menschen mit familiärer Hypercholesterinämie. Sie sagen, Sie konnten keine Rechtfertigung für die Gesundheit-Experten zu empfehlen, die einen niedrigen Gehalt an gesättigten Fett-Diät.

„In den letzten 80 Jahren, Menschen mit familiärer Hypercholesterinämie haben gesagt worden, um zu senken Sie Ihre Cholesterinwerte mit einem niedrigen Gehalt an gesättigten Fett-Diät,“, sagte führen Autor David Diamond, professor und Herz-Krankheit, Forscher an der Universität von Süd-Florida. „Unsere Studie zeigte, dass eine“ Herz-gesunde “ Ernährung ist eine niedrige Zucker, keine gesättigten Fettsäuren.“