Endometriose Gewichtszunahme: Ursachen und wie man Gewicht verlieren

Endometriose Gewichtszunahme: Ursachen und wie man Gewicht verlieren

Wenig Forschung hat untersucht, warum eine Endometriose kann dazu führen, dass Gewichtszunahme. Menschen mit Endometriose, die vermuten, dass die Bedingung verursacht Gewichtszunahme oder machen es schwierig für Sie, Gewicht zu verlieren, sollten sich an einen Arzt.

Manchmal andere Erkrankungen wie polyzystische Ovar-Syndrom (PCOS) können imitieren die Symptome der Endometriose.

In diesem Artikel werden wir schauen, wie Endometriose kann dazu führen, dass Gewichtszunahme und entdecken Sie, wie zu erreichen und aufrechtzuerhalten, ein gesundes Gewicht.

Tut Endometriose Ursache Gewichtszunahme?

Während viele anekdotische Beweise, die verlinkten Endometriose, um Gewicht zu gewinnen, dass die wissenschaftliche Forschung noch nicht zurück.

Die Qualitative Forschung von 2014 festgestellt, dass einige Frauen das Gefühl, dass Endometriose trägt zur Gewichtszunahme und schlechte Körperbild.

Es gibt mindestens vier Möglichkeiten, in denen eine Endometriose kann dazu führen, dass Gewichtszunahme.

Blähungen

Blähungen und Wassereinlagerungen sind Häufig Endometriose Symptome. Während Blähungen nicht dazu führen, den Körper zu gewinnen Fett, es kann eine person sehen und fühlen sich schwerer.

Blähungen können auch die Art ändern, wie die Kleidung passt. Viele Menschen bemerken, dass die Blähungen schlimmer ist, unmittelbar vor oder während Ihrer Periode.

Östrogen

Endometriose ist eine östrogen-abhängige Erkrankung, was bedeutet, dass die Symptome sich verschlimmern mit höheren östrogen-Spiegel.

Einige Leute glauben, dass östrogen-Dominanz verursacht Gewichtszunahme. Dies geschieht, wenn der Körper produziert zu viel östrogen, überwiegt das Progesteron.

Medikamente zur Behandlung von Endometriose

Viele Studien zeigen, dass Endometriose-Behandlungen können Gewichtszunahme bewirken.

Eine der wirksamsten Behandlungen für Endometriose ist eine synthetische form des Hormons Progesteron. Progesteron verlangsamt das Wachstum von Endometrium-Gewebe.

Doch viele Frauen erleben Gewichtszunahme mit Progesteron. Laut einer Studie 2010, 40-50 Prozent der Frauen, Gewicht zu gewinnen oder zu behalten Wasser mit Progesteron-Behandlung.

Schmerzen

Endometriose ist schmerzhaft. Für einige Menschen, die der Schmerz stark genug, um es schwierig zu trainieren und aktiv bleiben. Im Laufe der Zeit kann dies dazu führen, dass Gewichtszunahme.

Ein paar Endometriose Symptome kann eine person sehen oder fühlen schwerer. Diese Symptome können einschließen:

  • Blähungen
  • Verstopfung
  • Flüssigkeitsretention
  • Massen von Endometrium-Gewebe in der Becken-region

Andere Symptome der Endometriose können gehören:

  • schwere Krämpfe während der Perioden
  • Becken-Schmerz zwischen den Perioden
  • Schmerzen beim sex
  • Schwierigkeiten, Schwanger zu werden
  • Blase Schmerzen
  • starken Drang zu urinieren
  • Inkontinenz
  • Schmerzen beim Stuhlgang oder Wasserlassen
  • unerklärliche Schmerzen in der Magen –

Die schwere der Symptome bedeutet nicht unbedingt zeigen, wie umfangreich der Endometriose Adhäsionen sind. Einige Menschen mit schwerer Endometriose haben keine Symptome. Leute mit milder Endometriose kann schwerwiegende Symptome.

PCOS hat einige ähnliche Symptome der Endometriose. PCOS tritt auf, aufgrund einer Hormon-Ungleichgewicht und, wie Endometriose, kann die Ursache für schmerzhafte Perioden.

Andere Symptome von PCOS sind:

  • unregelmäßigen oder abwesenden Perioden
  • übermäßige Körperbehaarung
  • unerklärliche Gewichtszunahme
  • Schwierigkeiten, Schwanger zu werden
  • Insulinresistenz oder diabetes

Es ist möglich für Menschen mit Endometriose, habe auch PCOS. Aus diesem Grund ist es wichtig für Menschen mit unregelmäßige Perioden, schmerzhafte Perioden oder Fruchtbarkeit Probleme zu suchen, die die Tests für beide Bedingungen.

PCOS kann dazu führen, dass Gewichtszunahme, die oft aufgrund von Insulinresistenz. Ein low-glycemic index-Diät kann helfen, mit dem PCOS-bedingten Gewichtszunahme. Einige Menschen finden auch, dass hormonelle Antibabypillen helfen, mit den Symptomen.

Zusammenfassung

Endometriose ist eine chronische Erkrankung. Jedoch, eine Reihe von management-Strategien, einschließlich Hormon-Behandlungen und Chirurgie, kann helfen, die Symptome.

Viele Frauen mit Endometriose fühlen sich frustriert, dass es wenig Forschung über die Endometriose-bedingten Gewichtszunahme. Ein Arzt, der zuhört und nimmt eine person, die Symptome ernst genommen, das ist der Schlüssel zum finden einer effektiven Behandlung.

Durch Gespräche mit Ihren ärzten über die Gewichtszunahme, die Menschen bekommen können personalisierte Gewicht-Verlust-Strategien und Unterstützung für die Herausforderungen, die das Leben mit Endometriose.