Die Deutsche Regierung will Verbot von großen Veranstaltungen bis mindestens Ende Oktober über virus: Entwurf

Die Deutsche Regierung will Verbot von großen Veranstaltungen bis mindestens Ende Oktober über virus: Entwurf

Die Deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel die Regierung will Verbot von großen Veranstaltungen bis mindestens Ende Oktober über Befürchtungen einer erneuten übertragung des coronavirus, nach einem offiziellen Entwurf gesehen von AFP am Mittwoch.

Berlin auch Pläne für Schulen zur Rückkehr zu normalen Aktivitäten nach den Sommerferien, obwohl die Empfehlungen für die soziale Distanzierung und Maske tragen, die in Geschäften und in öffentlichen Verkehrsmitteln bleiben wird, gemäß dem Dokument erörtert werden Merkel und die Ministerpräsidenten der 16 deutschen Bundesländer Staaten später Mittwoch.

Wenn vereinbart, durch die Ministerpräsidenten, das Verbot auf große Ereignisse beeinflussen könnte, zeigt, wie die Frankfurter Buchmesse.

Die Organisatoren der Buchmesse, die zieht rund 300.000 Besuchern, hatte bis jetzt sagten, Sie geplant zu gehen Sie vor.

Mit neuen Infektionsraten stark nach unten aus Höhen im März und ein Todesopfer, die war deutlich niedriger als die europäischen Nachbarn“, Deutschland wurde das erste große EU-Land zu beginnen Lockerung virus-Einschränkungen etwa sechs Wochen.

Die Regierung merkte, dass die Regeln zum halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 m (4,9 Fuß) sowie Anforderungen zu vertuschen, Nase und Mund in geschlossenen öffentlichen Räumen geholfen haben im Kampf gegen den neuen getrieben.

Es ist jetzt zähle auf die Ermittlung der Kontaktpersonen—sowohl durch menschliche Tracker sowie über eine neue app—um sicherzustellen, dass keine neuen Infektionen isoliert werden.