China erweitert lockdown gegen virus -, schnell-tracks Krankenhaus

China erweitert lockdown gegen virus -, schnell-tracks Krankenhaus

China erweitert seine lockdown gegen die tödlichen neuen virus zu einer noch nie dagewesenen 36 Millionen Menschen, und Eilte zu bauen, vorgefertigte, für 1.000-Betten-Krankenhaus für die Opfer Freitag, als der Ausbruch cast a pall über die Lunar New Year, die größte des Landes, festlichen Urlaub.

Die Zahl der bestätigten Fälle auf der ganzen Welt stieg steil auf mehr als 850, mit mindestens 25 Todesfälle, die alle in China.

Unterdessen Frankreich angekündigt, zwei Menschen erkrankt, die mit dem virus—die ersten Fälle in Europa. Und die USA hatten Ihren zweiten Fall, mit einem Chicago Frau in Ihren 60er Jahren, die ins Krankenhaus eingeliefert wurde nach der Rückkehr aus China. US-Aktien fiel in der mittags-Handel, insbesondere Fluggesellschaften und andere Unternehmen der Reise-und Tourismusbranche.

,Transport heruntergefahren wurde in Wuhan, der Stadt von 11 Millionen im Epizentrum des Ausbruchs, und in mindestens 12 anderen Städten in zentral-China Provinz Hubei, umfasst eine Bevölkerung größer als die von New York, London, Paris und Moskau zusammen.

Und die Behörden in Peking und anderen Städten abgesagt viele öffentliche Feste und andere Veranstaltungen anlässlich Lunar New Year, die fällt am Samstag.

Krankenhäuser in Wuhan Rang mit einer Flut von Patienten und eine mangelnde versorgt. Videos die online zu finden sind, zeigte Scharen von verzweifelten Menschen in Masken stellten sich für Prüfungen, und einige beschwerten sich, dass die Familie hatte wandte sich an Krankenhäuser, die sich an der Kapazitätsgrenze.

Behörden in Wuhan und anderswo löschte Anrufe für Medizin, Desinfektion Ausrüstung, Masken, Brillen, Kleider und andere Schutzausrüstung.

Wuhan Behörden sagten, Sie sind schnell mit dem Bau eines neuen Krankenhauses, um mit der Krise umzugehen, werden abgeschlossen Feb. 3. Es wird modelliert, auf einem SARS-Krankenhaus, das gebaut wurde, in Peking in nur sechs Tagen während der SARS-Ausbruch.

Die schwere der Krise war immer noch eine offene Frage.

Es war nicht klar, wie tödlich das virus ist, oder sogar, ob es ist genauso gefährlich wie normale Grippe, die tötet Zehntausende von Menschen jedes Jahr allein in den USA. Wissenschaftler sagen, es ist auch nicht klar, ob es sich ausbreitet, so einfach wie SARS, seine genetische Cousine, die auch Ihren Ursprung in China und tötete rund 800 Menschen im Jahr 2002/03.

Der rasche Anstieg der Todesfälle und Krankheiten, die nicht notwendigerweise die Krise wird immer schlimmer. Es könnte stattdessen wider besseren überwachung und reporting des neu entdeckten virus, dessen Symptome zunächst ähneln die Erkältung und Grippe, einschließlich Husten, Fieber und Atemnot, aber verschlechtern kann zu einer Lungenentzündung.

„Es ist noch zu früh, um Schlussfolgerungen zu ziehen darüber, wie stark der virus ist weil am Anfang jeder Ausbruch würde man den Fokus mehr auf die schweren Fälle“, sagte Tarik Jasarevic, Sprecher der Weltgesundheitsorganisation in Genf. „Und dann werden wir vielleicht fehlen einige leichte Fälle, da die Menschen nur ein bisschen krank und habe es nicht getestet. Und Sie wird sich erholen.“

Mit den Behörden fürchten, dass öffentliche Versammlungen wird eilen, die die Ausbreitung des virus, die Tempel verschlossen Ihre Türen, Pekings Verbotene Stadt, Shanghai Disneyland und anderen wichtigen touristischen Destinationen geschlossen, und die Leute abgebrochen, restaurant-Reservierungen vor der Lunar New Year, normalerweise eine Zeit der Familientreffen, Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten, Feuerwerk und andere Festlichkeiten im Land mit 1,4 Milliarden Menschen.

Wuhan ist in der Regel geschäftigen Straßen, Einkaufszentren und andere öffentliche Räume wurden unnervingly ruhig auf Tag Zwei seiner lockdown und Masken wurden obligatorisch in der öffentlichkeit. Shopper geleert Regalen, die Bevorratung für das, was könnte eine längere Periode der isolation. Karaoke-bars, Kinos und internet-Cafés in der region wurden stillgelegt.

Während die meisten Todesfälle wurden bei älteren Patienten, ein 36-jähriger Mann, der in Hubei starb am Donnerstag.

Die überwiegende Mehrheit der Fälle wurden in und um Wuhan oder beteiligt Menschen, die die Stadt besucht oder hatten persönliche verbindungen zu den infizierten. Etwa zwei Dutzend Fälle, in die alle bestätigt wurden außerhalb von Festland-China, die meisten von Ihnen in AsiaHong Kong, Macao, Südkorea, Japan, Singapur, Thailand, Taiwan und Vietnam.

In vielen Ländern werden screening-Reisende aus China und zu isolieren, jemand mit Symptomen.

Chinesische Beamte haben nicht gesagt, wie lange das Herunterfahren der Städte letzten.

Erinnert an die Regierung, die anfängliche Vertuschung der SARS-Epidemie, viele Chinesen sind misstrauisch gegenüber der Fallzahlen berichteten die Beamten. Behörden haben zugesagt, die Transparenz.

Chinas Kabinett, den Staatsrat, angekündigt, wird es sein, sammeln von Informationen über die Abteilungen der Regierung, die versagt haben in Ihrer Reaktion auf den Ausbruch, einschließlich „Verzögerungen, verschweigen und unter-Berichterstattung über die Epidemie.“

Die staatlichen Sender CCTV jährlichen Frühlingsfest-Gala-Programm, das bereits mehr als 1 Milliarde Zuschauer im vergangenen Jahr, würdigten die Angehörigen des medizinischen Personals die Bekämpfung der Infektion.