China-Berichte 28-virus Todesfälle, Anstieg von neuen Fällen, die außerhalb des Epizentrum

China-Berichte 28-virus Todesfälle, Anstieg von neuen Fällen, die außerhalb des Epizentrum

China am Samstag berichteten 28 neue Todesfälle durch das coronavirus Ausbruch, womit sich die flächendeckende Maut auf 3,070.

Es wurden 99 frischen Fällen von der Infektion, nach den National Health Kommission, mit einer Zunahme der neuen Fälle außerhalb des virus Epizentrum der Provinz Hubei für einen Dritten Tag in Folge.

Es wurden 25 neue Fälle, die außerhalb der zentralen Provinz, die weiterhin unter Sperrung in einem Versuch, die Kontrolle der Ausbreitung des virus.

Neue Infektionen gemeldet, aus Hubei wurden auf einem abwärtstrend für mehrere Wochen und bei 74, die Anzahl von neuen Fällen ist die niedrigste seit der Quarantäne-Maßnahmen wurden an die Provinz im späten Januar.

Aber Gesundheit Beamten berichteten auch 24 bestätigte importierte Fälle—Schüren ängste in China, dass Infektionen könnten schwellen wieder als Menschen angesteckt übersee.