Britische Wissenschaftler fordern eine bessere Nutzung der tech in sozialen Verschreibung

Britische Wissenschaftler fordern eine bessere Nutzung der tech in sozialen Verschreibung

Smart devices verwendet werden sollte, in sozialen Verschreibung Regelungen in Großbritannien zur Verbesserung der Lebensqualität für ältere Menschen leiden unter Einsamkeit, nach einem neuen Bericht von Beratung WPI-Wirtschaft im Auftrag von Vodafone.

„GPs-und Gesundheitsdienste umfassen sollte-Technologie (zum Beispiel tragbare Geräte, monitoring-Systeme oder Klassen Unterricht auf, wie Sie Technologie nutzen) im social-Verschreibung Systeme.

„Angesichts der Mangel an definitiven Beweise in diesem Bereich, wir glauben, dass die Regierung sollte die Arbeit mit den Partnern zu starten, Vorreiter dieser Systeme und führen eine umfassende Bewertung stützen könnte, roll-out durch NETT“, sagen Forscher.

Soziale Verschreibung ermöglicht GPs und andere primary care professionals, Menschen beziehen, die nicht-klinische Dienstleistungen mit dem Ziel zu verbessern, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.

Think tank Der King ‚ s Fund, sagt, dass eine Welle des Interesses in das Modell wurde bemerkt, in den letzten zehn Jahren – aber Ihre Forschung zeigt, dass diese Art von Programmen wurde in der NHS seit den 1990er Jahren.

Nach 2016 zu einem gemeinsamen Bericht der Co-op und das britische Rote Kreuz, mehr als neun Millionen Menschen in Großbritannien oft oder immer einsam fühlen.

Im Oktober letzten Jahres, Ministerpräsident Theresa Mai startete die Regierung erste Einsamkeit Strategie, unter Berufung auf Ergebnisse aus einer Umfrage für die Kampagne zu Ende, die Einsamkeit, die ergab, dass mehr als drei Viertel der GPs Befragten sagten, Sie waren zu sehen, von einem bis zu fünf Personen einen Tag leiden, mit Einsamkeit.

Es wurde angekündigt, zu der Zeit, dass die Mittel würden zur Verfügung gestellt werden, beziehen die Patienten in England zu Aktivitäten wie Tanz-oder Kochkurse.

In dem neuen Bericht, Forscher sagen, dass die tech und innovation könnten auch in der sozialen Verschreibung, erkennen aber auch die Barrieren bei der Maximierung Ihres Potenzials für Menschen im Alter über 50.

Da das Office for National Statistics begonnen, die Durchführung von Umfragen zur internet-Nutzung im Jahr 2011, die Menschen im Alter von 75 Jahren und darüber berichten zufolge „wurden die niedrigsten Benutzer“.

„In 2011, 20% der Erwachsenen im Alter von 75 Jahren und älter waren die jüngsten internet-Nutzern, steigt auf 44% im Jahr 2018. Die jüngsten internet-Nutzung in der 65-bis 74-Altersgruppe erhöhte sich von 52% im Jahr 2011 auf 80% im Jahr 2018, die Lücke zu schließen, die auf jüngere Altersgruppen,“ die 2018 Umfrage angegeben.

Mittlerweile, die Analyse von Informationen aus dem Pflegeheim-review-website, WPI Wirtschaft hat auch gefunden, dass nur ein Drittel der Versorgung Häuser bieten Zugang zum internet für Ihre Bewohner.

„Es ist wichtig, dass wir tun, was wir können, zu reduzieren Einsamkeit und isolation und bieten Hilfe für diejenigen, die es brauchen,“ Gesundheits-und soziale Fürsorge-Sekretär Matt Hancock sagt, sichern Sie den Bericht.

Vodafone hat angekündigt, dass es startet ein neues Programm zu bieten Kostenlose tech-Meisterkurse auf der ganzen Süd-Ost, Nord-West, West Midlands, Schottland, sehen die Berater geben Hinweise und Informationen, um den Menschen helfen, verwenden Sie Spitzentechnologie um zu verbessern die soziale Interaktion und Unterstützung unabhängiges Leben.

“Die Kosten für die Einsamkeit der einzelnen, Ihre Freunde und die Wirtschaft ist groß“, sagte Vodafone-UK-CEO Nick Jeffery.

„Diese Kosten ist die finanzielle, emotionale und körperliche. Es erfordert eine umfassende Antwort von der Regierung, Wohltätigkeitsorganisationen, dem Gesundheitswesen und Unternehmen. Mit einer zunehmend alternden Bevölkerung müssen wir schnell handeln und zusammenarbeiten, um zu helfen, lösen das problem der Einsamkeit.“