AI im Gesundheits-und Pflegebereich Award startet in Großbritannien

AI im Gesundheits-und Pflegebereich Award startet in Großbritannien

Innovatoren in England sind nun in der Lage, um Ihre Anträge für eine neue KI im Gesundheits-und Pflegebereich Award ins Leben gerufen, die von Gesundheitsminister Matt Hancock zu beschleunigen, testen, evaluation und Verabschiedung der „vielversprechendsten“ KI-Technologien für das Gesundheitswesen.

Die initiative wird sehen, £140 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden in den nächsten drei Jahren, mit einem Aufruf für Anwendungen, die zweimal im Jahr.

Zunächst wird der award wird der Fokus auf vier Bereichen: screening, Diagnose, klinische Entscheidungsfindung und die Effizienz des Systems.

Führen Sie durch den Beschleunigten Zugriff auf Kollaborative, NHSX und das Nationale Institut für Gesundheit Forschung, bildet es einen Teil des £250m Ankündigung im August zur Unterstützung bei der Erstellung einer KI-Labor für das Gesundheitswesen.

WARUM ES WICHTIG IST

„Zu viele gute Ideen in der NHS es nie schaffen Vergangenheit in der pilot-Phase,“ Hancock sagte in einer Rede vor dem Parlament & Healthtech-Konferenz in London am Dienstag.

“NHS Improvement schätzen, dass es dauert 17 Jahre im Durchschnitt für ein neues Produkt oder Gerät, um zu gehen von der erfolgreichen klinischen Studie, um die mainstream-adoption. Siebzehn Jahren. Das ist viel zu lange“, fuhr er Fort. „Wir brauchen eine Kultur, die Belohnungen und incentivises Annahme sowie Erfindung.“

Mit der neuen Auszeichnung, Innovatoren unterstützt werden durch die folgenden Phasen: technische Machbarkeit, Entwicklung und Evaluierung von real-Welt-Tests, erste Gesundheits-system-Einführung und nationalen scale-up.

DAS GRÖßERE BILD

Zusätzlich zu der Ankündigung bezüglich der NHS AI Lab, der Gesundheitsminister versucht, in seiner Rede die Belange der so genannten „tech-Skeptiker“ – diejenigen, die sagen, dass andere Bereiche, wie z.B. Personalbestand oder die Infrastruktur, sollten Vorrang haben, als auch diejenigen, drücken auf „fix the basics first“.

“Wenn Sie die Arbeit in der NHS, in irgendeinem Teil der Dienstleistung, viel zu oft altes, out-of-date-20th century-Technologie wird in der Weise von Ihrer Fähigkeit, Ihre Arbeit zu tun. Also habe ich vollständig erhalten, warum einige Leute denken, jetzt ist nicht die Zeit zu reden, Genomik, automation und AI,“ Hancock sagte.

Fügte aber hinzu: “ich respektvoll widersprechen. Weil das ist ein bisschen wie zu sagen, daß wir nicht erforschen den Raum, wenn wir haben den Klimawandel zum Umgang mit auf der Erde. Was attraktiv klingt, bis man bedenkt, dass viel von unserem wissen über den Klimawandel ist, strahlte nach unten aus Satelliten.

„Der Punkt ist, dass manchmal die Schneide kann uns helfen, lösen die Brot-und-butter-Probleme und bewegen uns auf eine neue generation von Lösungen.“

Früher in diesem Monat, die Regierung angekündigt, £40 Millionen Euro würden zur Verfügung gestellt werden für ein neues Projekt zu reduzieren, computer-login-Zeiten – mit Klinikern an einigen Standorten berichten, dass Sie haben, um sich in mehr als 15 verschiedenen Systemen, wenn die Pflege für einen Patienten.

„Die bessere Technik ist wichtig zu haben und umarmt … es ist der einzige Weg, um die NHS nachhaltig,“ Hancock sagte.

Mehr Informationen über die AI in Gesundheit und Pflege-Award finden Sie hier.