Neue IR-Behandlung für ‚Tennisarm‘ reduziert Schmerzen und Entzündungen ohne Operation: Forschung findet schwächenden Krankheit können gemildert werden durch ambulante Behandlung

Neue IR-Behandlung für ‚Tennisarm‘ reduziert Schmerzen und Entzündungen ohne Operation: Forschung findet schwächenden Krankheit können gemildert werden durch ambulante Behandlung

Tennis-Ellenbogen, schmerzhafte chronische Erkrankung, wirkt sich auf bis zu 3 Prozent der Erwachsenen US-Bevölkerung, kann effektiv behandelt werden durch transkatheter arterielle Embolisation (TAE), eine Bild-gesteuerte, nicht-chirurgische Behandlung, vermindert abnormale Blutfluss in den Verletzten Bereich zu reduzieren Entzündungen und Schmerzen, laut…

Weiterlesen