Amorepacific Group zu Enthüllen Primera bei Sephora in den USA

Amorepacific Group zu Enthüllen Primera bei Sephora in den USA

Vertrieb von clean beauty-Marken, die weiterhin zum Wachstum im prestige-Hautpflege, Amorepacific Group startet seine eigene saubere Haut-Pflege-Marke, Primera, in den US-Markt. Primera, eine eco-freundliche Linie formuliert mit den Samen der Pflanzen und Früchte, hat bis jetzt nur verteilt in den company's native South Korea. Eine Auswahl der fünf Schlüssel-held-Produkte-Debüt in dieser Woche in allen Sephora Türen, mit einem breiteren Sortiment — über 25 Produkte — Roll-out zu sephora.com und 50 der retailer's top-Türen. Die Linie ist verpackt in vollständig recycelbaren Materialien und enthält keine Parabene, Phthalate, Mineralöle, synthetische Farb-und Duftstoffe, neben anderen Inhaltsstoffen, die Verbraucher sind zunehmend vorsichtig. Held Produkte sind im alpinen Berry-Wasser-Creme, 40 Dollar; Sauber Berry Lip Mask, $20; Wunder-Samen Essenz, $58; Wild Seed Firming Serum, $74; und Mildes Gesichts-Peeling-Gel, $38. Die Marke hat eine historisch kleine Stellfläche, mit der Verteilung beschränkt sich auf eine Handvoll von Kaufhäusern und einem Flaggschiff der Tür in Südkorea. Aber im letzten Jahr die Marke eingetragen travel retail, wo er sah, ein "huge" steigende Nachfrage, sagte Amorepacific US-Präsident und general manager von Jessica Hanson, wahrscheinlich Dank der gestiegenen Nachfrage der Verbraucher für Produkte, die vermarktet werden, wie natürlich und sauber. "Als ich anfing, im Jahr 2017, Natürliche, organische und clean nur ab zu erwärmen und auf meine erste Reise nach Korea, Primera war schon im Raum," sagte Hanson. "Mit diese zusätzliche Schicht gutes tun für die Welt, it's perfekte timing zum launch in den U. S. " Die US-Markteinführung des Primera Röcke Amorepacific's Allgemeine Strategie für internationale expansion — Regel, das Unternehmen führt Marken in China Sekunde. Jedoch, da die inländischen Verkauf von einigen der group's-Marken haben sich verlangsamt, vor allem in den home-shopping-und road-shop-Kanäle, Amorepacific Group beschleunigt expansion in Märkte außerhalb Asiens, sowie eine erhöhte Verteilung in digital-und multibrand-stores. Es war Sephora, die gescoutet Primera für den US-Markt, sagte Hanson. "Sie sah die Marke auf einer Reise nach Süd-Korea, und Sie begann tracking, wie viele Leute waren auf der Suche für den Markennamen und den Produktnamen," sagte Hanson. "Sie kam zu uns über ein Jahr und einen halben Tag und sagten, Sie wollten zu bauen, die die Marke hier." Primera passt in Sephora's Reinigen Sie bei Sephora-Programm, eine initiative der store startete im vergangenen Jahr das kennzeichnet Produkte, die formuliert werden, ohne eine lange Liste von vielen Zutaten, als von den Verbrauchern umstritten, wie die Parabene, Sulfate und Mineralöle. Amorepacific Group würde nicht kommentieren, Umsatzprognosen, obwohl Industrie-Quellen schätzen die Linie tun könnte $10 Millionen im Einzelhandel im ersten Jahr auf dem Regal. Mit 100 Lagerhaltung Einheiten über Haare, men's -, baby-und Damenhygiene bereits in Süd-Korea und noch nicht gestartet in den Staaten, Hanson Wetten der brand konnte schließlich wachsen, um einen erheblichen Teil der Amorepacific's US-Geschäft. Amorepacific ist der Hochlauf der Anwesenheit von einigen seiner Marken hier. Kult-Lieblings-Hautpflege-und make-up-Marke Innisfree ist in diesem Sommer eröffnet mehrere Läden an der West-Küste nach dem Start in den USA im Jahr 2017. Mamonde, eine Blume-basierte Hautpflege-Linie, die im letzten Jahr bei Sephora.