Self-powered „Schrittmacher für das Leben“ in Schweine vorgestellt

Self-powered „Schrittmacher für das Leben“ in Schweine vorgestellt

Wissenschaftler am Dienstag stellte ein batterieloser Herzschrittmacher, der generiert seine Energie aus dem Herzschlag der Schweine in was könnte den Weg ebnen für ein „Implantat für das Leben“ in Menschen leiden unter Herzfehlern.

Millionen von Patienten sind darauf angewiesen, Herzschrittmacher —kleine elektrische Implantate in die Brust der Bauch—helfen, regulieren Ihre Herzschläge nach chronischen oder akuten Krankheit.

Auch mit den neuesten technologischen Fortschritten, Herzschrittmacher-Batterien können starr oder sperrig, und ersetzen müssen mehrmals während der Lebensdauer eines Geräts.

Energy-Harvester, die Erzeugung von Strom aus Impulse durch den Körper geschickt, die gezeigt haben, um wirksam zu sein in den letzten Jahren, aber nur in kleinen Tieren wie Ratten, als auch in Zell-Modelle mit niedrigen Energie-Anforderungen.

Jetzt haben Forscher in China und den Vereinigten Staaten glauben, Sie haben erfolgreich erprobt ein self-powered pacemaker in adulten Schweine—eine Tierische bemerkenswert physiologisch ähnlich wie Menschen.

Die Tiere ausgewählt litt unter unregelmäßiger Herzschlag ähnlich wie die menschliche Herzschrittmacher-Patienten.

Das team entwickelte einen implantierbaren generator, der sitzt auf der Oberfläche des Herzens und beugt sich mit jedem Herzschlag, wodurch die Erzeugung von Strom aus kinetischer Energie.

„(Der Schrittmacher) wurde vollständig implantiert, Erwachsene Schweine und all die Energie, die für die kardiale Stimulation ist, zurückgefordert von der Herz-schlagen Energie des gleichen Tieres,“ Zhou Li, die von der chinesischen Akademie der Wissenschaften und führen Autor der Studie, sagte gegenüber AFP.

Wenn Sie mit Strom versorgt werden die Geräte fanden Sie heraus, dass die Schweine‘ unregelmäßiger Herzschlag wurde korrigiert.

Darüber hinaus die Energie beibehalten von jedem Herzschlag stellte sich heraus, höher zu sein als die Energie, die Anforderungen der meisten aktuellen Herzschrittmacher für Menschen die Tür öffnen, die eines Tages die Patienten eine permanente Stromversorgung für Ihre Implantate.

„Es könnte ein ‚Implantat für das Leben'“, sagte Zhou. „Das ist unser Ziel und das Letzte Ziel der wissenschaftlichen Forschung auf dem Gebiet.“

Das team betonte jedoch, dass mehr Arbeit nötig war, um die Bestimmung der Langzeit-Sicherheit und Haltbarkeit der Geräte vor dem menschlichen Versionen entwickelt werden konnte.

Zhou sagte, die self-powering Technologie könnte auch eine Reihe von Anwendungen in Bereichen wie selbst-aufladen von Geräten-und „intelligente“ Kleidung.

Tim Chico, Professor der Kardiovaskulären Medizin und Honorary Consultant Cardiologist, University of Sheffield, der war nicht in der Forschung beteiligt, nannte das experiment „sehr ermutigend“.

„Diese Studie wurde durchgeführt, in der Schweine, deren Herzen sind die gleiche Größe wie Menschen, und so werden oft verwendet, um zu testen, Geräte oder Behandlungen vor der Verwendung in Mensch“, sagte er.