Remote-Blutdruck-überwachung per smartphone-app zeigt Versprechen

Remote-Blutdruck-überwachung per smartphone-app zeigt Versprechen

Menschen mit diabetes und unbeaufsichtigten hohen Blutdruck, der verwendet ein smartphone-app zu überwachen Ihren Blutdruck aus der Ferne, Holen Sie sich Tipps, gesund Leben und verbinden Sie mit einem Gesundheits-coach sah erhebliche Rückgänge in Ihren Blutdruck innerhalb von sechs Wochen, entsprechend der Forschung präsentiert auf der American College of Cardiology ‚ s 68th Annual Scientific Session.

In sechs Wochen, Studien-Teilnehmer systolischer Blutdruck (die Obere Zahl in einer Blutdruckmessung) sank um durchschnittlich 5,4 mm Hg und der diastolische Druck (die untere Zahl) sank um 3,5 mm Hg im Durchschnitt im Vergleich zu Ihren Niveaus in die Studie Eintritt, sagt Bimal R. Shah, MD, chief medical officer der Gesundheit Technologie-Unternehmen Livongo, consulting assistant professor an der Duke University School of Medicine und führen Autor der Studie.

„Wir haben gezeigt, in dieser pilot-Studie, dass in einer Bevölkerung mit diabetes und Bluthochdruck, die sechs Wochen der remote-Blutdruck-monitoring—begleitet von der Bildung über den hohen Blutdruck-management und den Zugang zu Gesundheits-coaches—kann erheblich verbessern die Blutdruck-Kontrolle,“ Shah sagte. „Die Verbesserung ist vergleichbar mit dem, was ärzte erwarten würden, um zu sehen, ob ein patient hatte begonnen, die eine niedrige bis moderate Dosis von hohem Blutdruck Medikamente.“

Blutdruck ist die Messung der Kraft des Blutes Druck gegen die Gefäßwände. Wenn die Blutgefäße werden steif oder eng, das Herz muss härter arbeiten, um Pumpe Blut aus dem Körper, was zu einer Erhöhung des Blutdrucks. Im Laufe der Zeit, unkontrollierter hoher Blutdruck erhöht das Risiko für Komplikationen wie Herzerkrankungen, Schlaganfall und Nierenerkrankungen.

Über 1 in 2 US-amerikanischen Erwachsenen hat hohen Blutdruck, Shah, sagte, und es wird geschätzt, dass nur etwa 54 Prozent von Ihnen den Zustand unter Kontrolle. Studien haben gezeigt, dass home-Blutdruck-überwachung, auch bekannt als self-gemessen-Blutdruck-überwachung, kann zur Verbesserung der Einhaltung der Behandlung und führen zu besseren Ergebnissen für die Patienten mit hohem Blutdruck.

Hoher Blutdruck ist häufiger bei Menschen mit diabetes. Menschen, die diese beiden chronischen Erkrankungen haben ein vierfach erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall und Nierenerkrankungen im Vergleich zu Personen mit nur einer von Ihnen, Shah sagte.

Die Studie untersuchte eine smartphone-app, entwickelt von Livongo, ein Unternehmen mit Sitz in Mountain View, Kalifornien, kombiniert die Technologie, Daten Wissenschaft und coaching zu helfen, Ihre Mitglieder mit diabetes und anderen chronischen Krankheiten besser zu verwalten Ihren Zustand.

Der 708 Teilnehmer der Studie hatten ein Durchschnittsalter von 54 Jahren und 53 Prozent von Ihnen waren Frauen. An der Studie Eintritt, alle von Ihnen hatte diabetes, und 63 Prozent hatten Blutdruck höher als 130/80 mm Hg, die Schwelle für eine Diagnose der Stufe 1 Bluthochdruck nach der geänderten Richtlinie ausgegeben, im Jahr 2017 durch ACC und der American Heart Association (AHA). Eine Untergruppe (28,7 Prozent) war der Blutdruck höher als 140 / 90mmhg mm Hg, der Schwellwert Stufe 2 hoher Blutdruck in den ACC/AHA-Leitlinie.

Alle Teilnehmer erhielten ein Blutdruckmessgerät und der Manschette, die drahtlos verbunden mit Livongo smartphone-app. Wenn der Teilnehmer gemessen, der Blutdruck, die mit Ihren smartphones in der Nähe (die Sie haben durchschnittlich vier mal pro Woche), die Werte wurden automatisch übertragen Livongo computer-Servern.

Nach jeder Lesung konnten die Teilnehmer öffnen Sie die app, um die Ergebnisse überprüfen und bekommen Tipps zur Verwaltung Ihrer Blutdruck, indem er Ihnen zu, nehmen Ihre Medikamente befolgen Sie eine gesunde Ernährung Muster, mehr körperlich aktive und ziehen Sie ein paar Pfund an Gewicht. Die app, die auch ermöglicht, Sie zu vergleichen, Ihre Blutdruckwerte über die Zeit, planen Sie ein Gespräch mit einem Gesundheits-coach, und teilen Ihre Ergebnisse mit Familie, Freunden oder health care Provider.

In sechs Wochen, 40,8 Prozent der Teilnehmer haben Blutdruck unter 130/80 mm Hg, während 23,6 Prozent hatten noch Blutdruck höher als 140 / 90mmhg mm Hg. Die Studie der primäre Endpunkt war die Reduktion des systolischen Blutdrucks nach sechs Wochen. Der sekundäre Endpunkt war die Senkung des diastolischen Blutdrucks nach sechs Wochen.

„Dies war eine kurze Studie zum Nachweis der proof of concept,“ Shah sagte. „Mit längeren follow-up und weitere coaching -, erwarten wir, dass sich mehr Teilnehmer finden Sie unter dauerhaften Senkung des Blutdrucks.“

Teilnehmer, die den höchsten Blutdruck bei Studienbeginn waren die meisten wahrscheinlich in die multivariable Modellierung, um zu sehen, Kürzungen in der sowohl der systolische als auch der diastolische Blutdruck am Ende der Untersuchung, Shah sagte. Dies deutet darauf hin, dass der regelmäßige Blutdruck-überwachung und das Bewusstsein der Blutdruck halfen die Teilnehmer daran erinnern, nehmen Sie Ihre Medikamente, wie verwiesen sowie verpflichten Verhaltens-und lebensstil änderungen bekannt, die zur Verbesserung der Blut-Druck-Kontrolle, sagte er.

Eine Einschränkung der Studie ist, dass Sie nicht eine Kontrollgruppe erhielt die Standardbehandlung für Bluthochdruck, Shah sagte. Er und seine Kollegen planen, die Durchführung einer Studie, in denen Patienten nach dem Zufallsprinzip zugeteilt, um entweder die app oder erhalten die übliche Versorgung.