Geringe Mobilität prognostiziert Krankenhaus Rückübernahme bei älteren Herzinfarkt-Patienten

Geringe Mobilität prognostiziert Krankenhaus Rückübernahme bei älteren Herzinfarkt-Patienten

Knapp 20% der älteren Erwachsenen, die einen Herzinfarkt erlitten werden wieder an das Krankenhaus innerhalb von 30 Tagen. Leistung auf eine einfache Mobilität-test ist der beste Prädiktor, ob eine ältere Herzinfarkt-Patienten werden wieder, ein Yale-led-Studie berichtet.

Erscheinen in der Zirkulation: Kardiovaskuläre Qualität und Ergebnisse, die die Studie beschreibt die ersten Risiko-Modell für das Krankenhaus Rückübernahme speziell entwickelt für ältere Herzinfarkt-Patienten. Hospital readmissions sind teuer und schadet der Gesundheit der Patienten, so dass eine zutreffende Risiko-Modell informieren können Anstrengungen zur Abwendung der frühen Wiederaufnahmen, sagen die Forscher.

Eine Kostenlose version Ihrer Risiko-Modell ist jetzt verfügbar online -, und app-basierten version wird bald verfügbar sein.

„Kliniker haben oft verließ sich auf Ihre „klinische intuition“ zu übernehmen Patienten funktionelle Beeinträchtigungen in der Prognose“, sagte Sarwat Chaudhry, M. D., principal investigator und associate professor für Medizin an der Yale University. „Unser Modell gibt dem Kliniker eine Objektive Risiko-Modell, das Sie verwenden können, zu integrieren, Informationen über funktionelle Beeinträchtigungen zu beurteilen Risiko für die negativen Ergebnisse nach der Hospitalisierung wegen Herzinfarkt.“

Angesichts der Alterung der Bevölkerung, gab es ein wachsendes Interesse an der Rolle von funktionellen Beeinträchtigungen, einschließlich Muskelkraft, zu Fuß, Gedächtnis -, seh-und Gehör—bei der Bestimmung der Prognose bei Patienten nach großen Ereignissen wie Herzinfarkt, erklärte Chaudhry. Bisherige Risikomodelle hatte nicht darüber nachgedacht diese funktionelle Beeinträchtigungen, wie Sie im Allgemeinen nicht verfügbar in den Registern und Studien.

In dieser Studie Mobilität wurde anhand der Timed Up and Go (TUG) – test, die beinhaltet das timing-Patienten, wie Sie aufstehen aus einer sitzenden position-und dann zu Fuß 10 Füße. Der TUG-test ist ideal für die Erfassung der funktionalen Mobilität, denn es verbindet mehrere grundlegende Mobilität Fähigkeiten und kann in einem kleinen Raum mit begrenzter Ausrüstung, so die Forscher. Sie fanden heraus, dass Patienten, die dauerte mehr als 25 Sekunden auf Ihre TUG-test, waren fast zweimal so wahrscheinlich, wieder nach einem Herzinfarkt als diejenigen, die es fertig in weniger als 15 Sekunden.

„Wenn ältere Patienten werden aus dem Krankenhaus entlassen, nachdem Sie einen Herzinfarkt, ist es wichtig zu berücksichtigen, Adresse und Beeinträchtigungen der Mobilität entsprochen werden,“ sagte Chaudhry. „Wir Messen können dies ganz einfach—und wir sollten. Mobilität Beeinträchtigung liefert wichtige prognostische Informationen über die klinischen Indikatoren, die wir haben traditionell stützte sich auf.“