Frauen mit Herzinsuffizienz weniger wahrscheinlich, Herz-Pumpen-Gerät

Frauen mit Herzinsuffizienz weniger wahrscheinlich, Herz-Pumpen-Gerät

Frauen sind weniger wahrscheinlich als Männer erhalten eine mechanische Herz-Pumpe, die ist immer die norm für Menschen mit einer fortgeschrittenen Herzinsuffizienz, entsprechend der neuen Forschung.

Die Studie, veröffentlicht Freitag in der American Heart Association Zeitschrift Circulation: Heart Failure, nahm einen tieferen Einblick in die langjährige Unterschiede, wie Frauen behandelt werden, Herzinsuffizienz, chronische, progressive Erkrankung, bei der der Herzmuskel nicht genug Blut Pumpen, um erfüllen die Bedürfnisse des Körpers für Blut und Sauerstoff. Herzinsuffizienz wirkt sich auf 6,5 Millionen Amerikaner, eine Zahl voraussichtlich steigen um 9 Millionen bis 2030.

Etwa 10% der Menschen mit Herzinsuffizienz haben eine fortgeschrittene form. Viele erhalten eines linksventrikulären assist device, LVAD oder ein chirurgisch implantiertes, batteriebetriebenes Gerät, das hilft, das Herz zu zirkulieren Blut. Für manche Menschen mit einer fortgeschrittenen Herzinsuffizienz, ein LVAD kauft Zeit, bevor eine Herztransplantation. Andere bekommen das Gerät für eine längerfristige Therapie.

Die Forschung hat gezeigt, bestimmte Gruppen sind weniger wahrscheinlich zu erhalten eine LVAD.

Menschen Leben in niedrig-Einkommens-ZIP-codes sind schwarz oder Hispanic oder nicht versichert sind oder fallenden Medicaid sind weniger wahrscheinlich, um die Geräte, laut einer Studie, die Anfang dieses Jahres in der AHA die Qualität der Pflege und die Ergebnisse der Forschung der Wissenschaftlichen Sitzungen. Vergangenheit Forschung hat auch gezeigt, Frauen, die ungefähr ein Drittel der fortgeschrittenen Herzinsuffizienz-Patienten erhalten weniger fortgeschrittenen Therapie als Männer, einschließlich LVADs.

Aber für die neue Studie, die Forscher wollten sehen, ob LVAD geschlechtsspezifische Unterschiede immer noch Auftritt, im Zeitalter der neuen generation LVADs, die bekommen haben, die kleiner, haltbarer und mehr populär.

Forscher untersuchten Daten aus 29,934 Krankenhausaufenthalte von 2004 bis 2016, in der die Menschen erhalten LVADs. Sie fanden, dass, während die Geräte verwendet wurden, mehr, Frauen weiterhin repräsentieren einen kleineren Teil der LVAD-Empfänger. Im Jahr 2004, dass Frauen mit 25,8% der diejenigen, die haben LVADs, aber schrumpfte auf 21,9% im Jahr 2016.

Die Studie, die LVADs eine „potenziell lebensrettende Therapie“, zeigten auch einen signifikanten Rückgang der Todesraten in Krankenhäusern, für beide Männer und Frauen, die erhielt die neuere generation der Geräte.

Dr. Aditya Joshi, der Studie führen Autor, sagte, dass es möglich ist, sind die ärzte die Implantation von weniger LVADs bei Frauen basierend auf veralteten Statistiken, die zeigten, Frauen hatten höhere Todesraten als die Männer nach dem Empfang der älteren generation LVADs. Er nannte für die neuen und aktuellen epidemiologischen Studien, zu brechen, das auftreten Fortgeschrittener Herzinsuffizienz durch sex.

„Jetzt sind wir in einer ära mit haltbarer und viel kleinere Geräte, die Mortalität Unterschied zwischen Männern und Frauen ist tatsächlich verschwunden“, sagte er. „Wir müssen uns mehr bewusst, die implizite Vorurteile, macht uns wählen Sie aus unterschiedlichen Therapien für Männer und Frauen.“

Joshi, ein Kardiologie fellow bei Mount Sinai Health System in New York, aufgerufen, für die Zukunft, in-Tiefe der Forschung, die Ergebnisse zu bestätigen.

Dr. Eileen Hsich, wer war in der Studie nicht beteiligt, sagte der Forschung wurde eingeschränkt durch einen Mangel an Daten über die Patienten wurden für eine LVAD und wie viele Patienten Ihnen angeboten werden. Sie möchten die zukünftige Forschung auch, um den Fokus auf die überlebensraten bei LVAD-Patienten gegenüber einer Herztransplantation.

Aber Sie lobte die Arbeit „für die, die zeigen, dass mit Verbesserungen in der Technologie, es gibt auch Verbesserungen im überleben.“

„Wir sollten alle gespannt auf die Ergebnisse, die zeigen, dass, ob Sie ein Mann oder eine Frau, diese neuen Geräte sind sehr effektiv, halten den Menschen am Leben, und deren Komplikationen, die Preise sind niedrig“, sagte Hsich, ein Kardiologe an der Kauffman Zentrum für Herzinsuffizienz an der Cleveland Clinic.

Männer und Frauen sollten lernen, mehr über LVADs und sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Sie so früh wie möglich, sagte Sie.