Blasen Sie Ihre Ernährung? Zuzugeben, es könnte jemand helfen, Sie beim nächsten mal besser machen

Blasen Sie Ihre Ernährung? Zuzugeben, es könnte jemand helfen, Sie beim nächsten mal besser machen

Wir alle haben rutschte, wenn wir versuchen, uns zu verbessern, vielleicht durch Essen besser oder mehr auszugeben, klug und manchmal, wenn wir tun, wir sagen, jemand. Aber wenig ist bekannt über das, was wir eigentlich als Nächstes tun: Nicht zuzugeben, unseren Verlust der Selbstkontrolle, die uns helfen, Versuchungen zu widerstehen in die Zukunft, oder könnte er uns wahrscheinlich mehr geben, in wieder?

Es hängt davon ab, wie schuldig Sie sich fühlen, nach neueren Forschungen von Kelly Haws, Anne-Marie und Thomas B. Walker, Jr, Professor für Marketing an der Vanderbilt ‚ s Owen Graduate School of Management. Ihr Papier, „Beichte und Selbststeuerung: Ein Vorspiel zur Umkehr oder Rückfall?,“ co-Autor mit Michael Lowe an der Georgia Tech, erscheint online im Journal of Personality and Social Psychology.

„Die meisten der Forschung auf die Beichte untersucht, entweder aus religiösen zusammenhängen oder kriminellen,“ Haws sagte. „Was wir uns ansehen wollten, war, die Konsequenzen zu bekennen, die alltäglichen Verfehlungen der Selbstkontrolle -, die Art von Fällen, in denen die einzige person, die Sie nicht selbst ist.“

Haws und Lowe gefunden, die Beichte wirkt sich auf unser Verhalten, obwohl es manchmal widersprüchliche Weise—manchmal scheint es, stärken unsere Entschlossenheit, das nächste mal, während andere Male ist es angezeigt, Sie zu Schwächen. Haws und Ihre Mitautoren die Theorie, dass Schuldgefühle könnten den Unterschied machen.

In einer Reihe von fünf Experimenten, vier mit Lebensmitteln und einen mit Geld, die Forscher versucht, zu prüfen, wie der Verbraucher reagiert anders nach dem bekennen Vergleich zu nur halten Ihre übertretung zu sich selbst und zu necken, die Rolle von Schuld. Obwohl jedes experiment variiert etwas zu erkunden, verschiedene Nuancen, Sie alle baten die Teilnehmer betrachten eine Folge der selbst-Kontrolle scheitern, erwägen die Offenlegung Ihrer slip-up, und dann erwägen, Ihre spätere Verhalten. Um sicherzustellen, dass die Ergebnisse könnten auf breiter Ebene angewandt, Fächern, Studenten und Erwachsene aller Altersgruppen mit der MTurk-Plattform.

Die Forscher fanden heraus, dass die Wechselwirkung von Schuld und Beichte helfen, erklären, den Widerspruch, die Sie beobachtet. In der high-Schuld-Szenarien, die das handeln der Beichte vorhergesagt erhöhte Selbstkontrolle nächste mal. In low-Schuld-Szenarien, jedoch zu bekennen, führte tatsächlich zu schlechteren Selbstbewusstsein, was darauf hindeutet, dass falsche Geständnisse könnte tatsächlich unterbieten jeden Vorteil, den wir gewinnen könnten, von der Suche nach Rechenschaftspflicht.

Die Forscher fanden heraus, dass zwei weitere Faktoren beeinflusst, die Wirkung von Schuld Beichte: öffentliche Verantwortung und selbst-Diskrepanz—der Grad, zu dem eine person fühlt sich Ihre Handlungen abweichen von Ihren standards. „Wenn Sie nur schrieb Ihr Geständnis auf ein Stück Papier und Riss es nach oben, es würde nicht funktionieren,“ Haws sagte. „Sie müssen wissen, dass jemand anderes es sehen könnten.“ Außerdem, sagte Sie, wenn Schuld ist hoch, zu bekennen, reduziert die selbst-Diskrepanz—in anderen Worten, es bringt uns näher im Einklang mit dem, wie wir denken, dass wir sein sollen—und das scheint zu helfen, ermächtigen Sie uns, um beim nächsten mal besser machen.