Als US-Masern-Fällen auf neue high-Experten warnen, die Krankheit kann tödlich sein

Als US-Masern-Fällen auf neue high-Experten warnen, die Krankheit kann tödlich sein

(HealthDay)—Masern-Fällen in den Vereinigten Staaten haben nun erreicht, 695—der höchste seit der Krankheit erklärt wurde, beseitigt im Jahr 2000, die US-Centers for Disease Control and Prevention kündigte am späten Mittwoch.

Ausbrüche auftreten, die im ganzen Land, oft verbunden mit dem „anti-Impfung“ – Bewegung. Einer der größten Ausbrüche in New York City, wo 61 neue Fälle gemeldet worden in dieser Woche.

Als neuen Fall zahlen schwanken, sind sich Experten erinnert die Amerikaner, dass Masern ist hoch ansteckend und nicht immer eine vorübergehende Krankheit—es kann zu schweren Komplikationen und sogar tödlich sein.

Masern wurde gedacht, um ein Relikt der Vergangenheit, so dass die meisten Jungen Eltern haben nicht erlebt die Krankheit. Aber es ist definitiv nicht schädlich, so ein Experte sagte.

„Die Menschen wollen nicht daran denken, wie krank es machen kann Sie, und die Leute nicht daran erinnern, dass es kann dich töten,“ sagte Dr. Paul Offit, Lehrstuhl für vaccinology an der University of Pennsylvania School of Medicine. „Das ist, was wir gegen.“

Es ist nicht so, dass die Masern eliminiert, die in den Vereinigten Staaten, ist es, dass der Speicher von Masern beseitigt worden, erklärte er.

Wenn Sie die Masern haben, können Sie ein hohes Fieber, Husten, laufende Nase, Ausschlag und Flecken auf Ihrem Gesicht, können sich auf den rest Ihres Körpers.

Und Häufig, aber viel schwerwiegender, Komplikationen können auftreten. Dazu gehören Lungenentzündung sowie Gehirnentzündung, die bewirkt, dass das Gehirn zu schwellen.

Masern legen Sie Sie in ein Koma

Ein Fall in Punkt ist der 43-jährige Israeli Flugbegleiterin bei der El Al, der bleibt im Koma, nachdem er die Masern und die Entwicklung von Enzephalitis, Offit sagte.

„Sie ist in ein tiefes Koma für 10 Tage, und wir sind jetzt gerade das beste zu hoffen“, so Dr. Itamar Grotto, associate director general of Israel ‚ s Ministry of Health, sagte CNN.

Sie zuerst entwickelt ein Fieber am 31. März und wurde in das Krankenhaus an diesem Tag. Grotte sagte, Sie haben könnte, beauftragte der Masern in New York, in Israel oder auf einem Flug zwischen den beiden. Sie ist nicht geglaubt zu haben, verbreiten das virus auf Personen, die auf die Flüge, CNN berichtet. Wie viele in Ihrer generation, erhielt Sie nur eine Dosis von Masern-Impfstoff als Kind; zwei sind jetzt zu empfehlen.

Trotz der schwere Ihres Falles, die jüngsten Patienten sind in der Regel die am meisten gefährdeten. Wenn Kinder unter 2 Jahren bekommen die Masern, eine Entzündung des Gehirns, sogenannte subakute sklerosierende panencephalitis (SSPE) entwickeln können fünf bis 10 Jahre später, sagte Dr. Manisha Patel, einem medical officer bei CDC ‚ s Division von Viralen Erkrankungen.

SSPE verursachen können, Anfälle, Blindheit, Lähmung und schließlich, ein Wachkoma und Tod.

Sogar die typischen Symptome der Masern können schmerzhaft sein für die Eltern von kleinen Kindern. Fragen Sie einfach Fainy Sukenik, lebt in Israel.

Ihre 8-Monate alte Tochter, Shira, war zu jung, um geimpft werden und erkrankte im Dezember mit einer runny Nase und eine 104-Grad-Fieber, CNN berichtet. Wenn rote Flecken erschien ein paar Tage später, Ihre Eltern wussten, dass es die Masern.

„Es war nicht nur Punkte auf einem Teil Ihres Körpers. Sie waren überall: im Mund, zwischen Ihren Fingern, zwischen Ihren Zehen,“ Ihre Mutter sagte CNN. „Ich bin eine erfahrene Mutter, und niemals habe ich so etwas gesehen. Ich war wirklich erschrocken.“

Von dieser Zeit, Shira konnte nicht Essen und kaum trinken, Ihre Atmung war flach, und Sie war so schwach, Sie konnte nicht einmal halten Sie Ihren Kopf nach oben.

Sukenik und Ihr Mann nahm das baby in das Krankenhaus, wo Sie isoliert und erhalten intravenöse Flüssigkeiten, laut CNN.

Ohne Impfung, kann es sich schnell verbreiten

Die Ausbrüche im Jahr 2019 sind beunruhigend. Aber vor der Einführung der Masern-Impfstoff, der situation, war weit, weit schlimmer. Offit, sagte, dass in jenen Jahren, 3 bis 4 Millionen amerikanische Kinder bekamen Masern jedes Jahr etwa 48,000 wurden ins Krankenhaus eingeliefert, und etwa 500 gestorben.

Masern sterben etwa 1 in 1000, die es bekommen, sagte er. In Orten In der Welt, in denen Masern noch endemisch, es sterben mehr als 100.000 Menschen jedes Jahr, nach der World Health Organisation.

Zusammengesetzte Fragen, Masern breitet sich leicht und rasch. Es ist hoch ansteckend, sagte Patel—so sehr, dass, wenn eine person in einem Raum von 100 unvaccinated Leute hat, die Masern, 90 andere bekommen es.

Der beste Schutz gegen Masern ist die Impfung gegen Masern, mumps, Röteln (MMR) – Impfstoff.

Aber „Impfstoffe sind Opfer Ihres eigenen Erfolgs“, Offit sagte, da nun „die Menschen nicht Angst vor diesen Krankheiten.“

„Wir sind sehr glücklich in den Vereinigten Staaten haben eine hohe Durchimpfung,“ Patel sagte. Das ist, warum die Amerikaner nicht sehen, sind weit verbreitet Fälle von Masern. Aber wenn Masern landet in einer Gemeinschaft, wo raten von der Impfung sind niedrig, das ist, wenn es losgeht, fügte Sie hinzu.

„Die Masern-Impfstoff ist eine der effektivsten Impfstoffe, die wir haben,“ Patel sagte. „Mit einer Dosis, es ist 93% wirksamer; mit zwei Dosen, es ist zu 97% effektiv.“

Der Impfstoff ist auch einer der sichersten lieben, sagte Sie. Es ist schon seit den 1960er Jahren. Wenn die Eltern Bedenken haben in Bezug auf den Impfstoff, Sie sollten sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt, Patel sagte.

Fehlinformationen lässt Kinder in Gefahr

Noch immer, einige Menschen nicht impfen Ihre Kinder, weil Sie irrtümlich glauben, der Impfstoff ist nicht sicher und kann zu Autismus.

Im Jahr 2015, TV-Persönlichkeit, Jenny McCarthy, wer hat ein Kind mit Autismus, sagte das NPR-Programm „Frontline“ „Wenn Sie Fragen, 99,9% der Eltern, die Kinder mit Autismus, wenn wir lieber die Masern versus Autismus, wir würden melden Sie sich für die Masern.“

Aber die Forschung hat längst bewiesen, McCarthy und andere „anti-vaxxers“ falsch. Studie nach strengen Studie hat gezeigt, keine Verbindung zwischen MMR-Impfung und späterem Ausbruch von Autismus.

Und angesichts der Tatsache, wie ernst die Folgen von Masern werden kann, die Entscheidung nicht zu impfen Sie ein Kind ist nie klug, Offit sagte.

„Wenn genug Leute machen die Wahl nicht zu impfen Sie Ihre Kinder gegen Masern zurück kommt, und das ist das, was wir sehen“, sagte er.

Bisher in diesem Jahr Fälle von Masern gemeldet wurden, die aus 22 Staaten, und die CDC erwartet, dass die Zahl zu wachsen.

Die meisten dieser Fälle waren verursacht durch die unvaccinated Leute, die Krankheit aus dem Ausland wieder in eine unvaccinated Gruppe, Patel sagte.

Die CDC empfiehlt, dass alle Kinder erhalten zwei Dosen MMR-Impfstoff, beginnend mit der ersten Dosis im Alter von 12 bis 15 Monaten und die zweite Dosis im Alter von 4 bis 6.

Es gibt einfach keine guten Gründe, sich nicht impfen zu lassen, Offit sagte.