Opioide Studie zeigt hoch-Risiko Grafschaften im ganzen Land, schlägt vor, lokale Lösungen

Opioide Studie zeigt hoch-Risiko Grafschaften im ganzen Land, schlägt vor, lokale Lösungen

Dutzende von counties im mittleren Westen und Süden sind auf dem höchsten Risiko für opioid-Todesfälle in den Vereinigten Staaten, sagen Forscher der University of Michigan.

In einer Studie mit mehr als 3.000 counties in den USA, die Forscher fanden heraus, dass die Bewohner von 412 Landkreisen sind mindestens doppelt so Häufig mit einem hohen Risiko für opioid-überdosierung Todesfälle und die mangelnde Anbieter, die liefern können Medikamente zur Behandlung von opioid-Einsatz Störung.

Staaten mit zu den am meisten gefährdeten Bezirke sind: North Carolina, Ohio, Virginia, Kentucky, Michigan, Tennessee, Illinois, Indiana, Georgia, Oklahoma, West Virginia, South Carolina, Wisconsin und Florida.

Die Studie, veröffentlicht in der 28. Juni Ausgabe von JAMA Network Öffnen, schlägt Strategien zur Steigerung der Behandlung für opioid-sucht, einschließlich der durch die Erhöhung der Anzahl der Grundversorgung Kliniker in der Lage der Bereitstellung von Medikamenten sowie die Verbesserung der beschäftigungsperspektiven in diesen Gemeinden.

„Wir hoffen, dass politische Entscheidungsträger können diese Informationen benutzen, um Trichter zusätzliches Geld und Ressourcen auf bestimmte Bezirke innerhalb Ihrer Staaten,“, sagte führen Autor, Rebecca Haffajee, assistant professor of health management und policy an der U-M-Schule des Öffentlichen Gesundheitswesens. „Wir brauchen weitere Strategien zu ergänzen und zu erhöhen die primary care provider Belegschaft in diese hoch-Risiko-Grafschaften, zu Menschen, die bereit und in der Lage zu bieten opioid-Einsatz Störung Behandlungen.“

Die U-M-Forscher bei einer opioid-überdosierung Sterblichkeit in 3,142 US-Landkreise, die zwischen Januar 2015 und Dezember 2017. Sie definiert ein opioid mit hohem Risiko county als eines mit opioid-überdosis-Mortalität über der nationalen rate und mit der Verfügbarkeit der Anbieter zu liefern opioid-Einsatz Störung Medikamente unter der nationalen rate.

Die Studie, sagen Sie, ist die erste, die Daten aus allen drei opioid-Einsatz Störung Medikamente auf dem Markt, einschließlich Methadon, Buprenorphin und Naltrexon. Ihre Analyse umfasste börsennotierte Anbieter von Methadon (1,517 opioid-Therapie-Programme), Buprenorphin (24,851 ärzten genehmigt, um die Verschreibung der Medikamente) und die extended-release Naltrexon Produkt Vivitrol (5,222 Gesundheits-Anbieter, wie, zusammengestellt von der Droge Hersteller).

In Ihrer Querschnitt-Studie, die Forscher untersuchten auch die Demographie, Arbeitskräfte, Zugang zu Krankenversicherung, Straße Dichte, urbanicity und opioid-Verschreibungen.

Unter den Landkreisen analysiert, fanden Sie, dass:

  • 412 Landkreisen (13%) gelten als high-Risiko, dass beide hohe opioid-überdosierung Sterblichkeit und geringe Verarbeitungskapazität.
  • 751 Landkreise (24%) hatte eine hohe rate von opioid-überdosis-Mortalität.
  • 1,457 (46%) Landkreise fehlte eine öffentlich verfügbare Anbieter von opioid-Einsatz Störung Medikation.
  • 946 aus 1,328 ländlichen Kreisen (71%) fehlte eine öffentlich verfügbare Anbieter von opioid-Einsatz Störung Medikation.

Die Studie fand heraus, dass bestimmte Faktoren—wie eine junge Bevölkerung, niedrigere Arbeitslosenquoten und höhere Dichte der Grundversorger—sind verbunden mit einem geringeren Risiko einer opioid-überdosierung Tod und das fehlen von Kapazität zur Behandlung von opioid-Einsatz Störung.

Haffajee, auch ein Mitglied der U-M-Institut für Gesundheitspolitik und Innovation, sagte, es ist wichtig zu verstehen, die Unterschiede der opioid-Epidemie auf lokaler Ebene.

„In ländlichen Gebieten, die opioid-Krise ist oft noch ein Rezept opioid-Problem. Aber in der metropolitan counties, hochwirksamen illegalen fentanyl und andere synthetische Opioide sind weiter verbreitet, und sind Menschen zu töten“, sagte Sie. „Das ist wahrscheinlich, warum wir identifiziert Ballungsräumen höheren Risiko, trotz der Tatsache, dass diese Kreise haben in der Regel einige (nur nicht genug) Behandlung Anbietern.