Forscher verfeinern von Leitlinien für Pädiatrische Hirn-Verletzungen

Forscher verfeinern von Leitlinien für Pädiatrische Hirn-Verletzungen

Wenn ein Kind erleidet ein Schädeltrauma, medizinische Fachkräfte im hohen Gang, um zu verhindern, dass weitere Schäden an einem sich entwickelnden Gehirn. Messung und Regelung der Kind-Ebene von Kohlendioxid ist entscheidend für das Gehirn ausreichend mit Blut, Sauerstoff zu verhindern, dass eine sekundäre Hirnschädigung. Hohe Kohlendioxid-können die Erhöhung des intrakraniellen Drucks, während ein low-level-ist im Zusammenhang mit der schlechten Gehirn-Durchblutung.

Das Harborview Injury Prevention and Research Center (HIPRC) entwickelte ein Protokoll für eine standardisierte Reaktion auf diese Ereignisse. Die Richtlinien, veröffentlicht früher in diesem Jahr, bei den Harborview Medical Center, in der region der Ebene I pädiatrischen trauma-Zentrum, wo über 120 Pädiatrische Hirn-trauma-Patienten erhalten Betreuung jedes Jahr.

Aber es gibt keine Richtlinien, ob eine nicht-invasive Methode der Messung von Kohlendioxid von Patienten Ausdünstungen, bekannt als Ende-Gezeiten-capnography, ist so effektiv wie das Blut durch ein Kind der Arterie.

In einer Studie, veröffentlicht Aug. 16 in JAMA, HIPRC Forscher beantworten die klinische Frage: die Messung der Kohlendioxid-Ebene durch eine Arterie ist immer noch die genaue Diagnose für Pädiatrische Hirn-trauma.

„Damit die entsprechenden Kohlendioxid-Werte, die wir immer noch auf die gold-standard-Ansatz“, sagte Dr. Jen-Ting Yang, ein anderer Arzt in der Anästhesiologie und Schmerz-Medizin an der University of Washington School of Medicine.

Sampling Kohlendioxid durch die Arterie ist als der Goldstandard, aber die end-tidal-Kohlendioxid ist weit verbreitet in der klinischen Praxis, da die Platzierung eines arteriellen Linie, die in einem Kind ist eine Herausforderung und Komplikationen sind nicht selten.

In einer Studie der beiden Arten zu erkennen, Kohlendioxid, Yang und Kollegen niedrigen Vereinbarung zwischen einer arteriellen und Ende-Gezeiten-capnography. Die Wissenschaftler werteten die Fälle von 137 Kindern unter 18 Jahren, die zugelassen wurden, zu Harborview Pediatric Intensive Care Unit, die zwischen 2011 und 2017. Unter diesen Kindern hatten Forscher 445 gekoppelt Datenpunkte aus den beiden diagnostischen Methoden.

Insgesamt 42 Prozent der gekoppelten Daten vereinbart (187 data weist darauf hin, 445). Der Vertrag wurde sogar noch niedriger während der ersten acht Stunden nach der Aufnahme, und mit der Entwicklung von pädiatrischen akuten respiratorischen distress-Syndroms.

Monica Vavilala, HIPRC Regisseur und ein UW professor für Anästhesiologie und Schmerz-Medizin, sagte, angesichts der Tatsache, wie Häufig ärzte verwenden Ende-Gezeiten-derived carbon dioxide levels zum einstellen der Lüftung Parameter die Forscher hatten gehofft, dass die Ende-Gezeiten-capnography wäre genauso effektiv. Aber, Sie sagte, Sie ist froh, dass Sie in der Lage waren zu identifizieren, die die bevorzugte Methode.