Wie zuvorkommend Arbeitnehmer mit Autismus Vorteile Arbeitgeber—und alle anderen auch

Wie zuvorkommend Arbeitnehmer mit Autismus Vorteile Arbeitgeber—und alle anderen auch

Die Unternehmen versuchen, einen Wettbewerbsvorteil durch die Einstellung von talentierten Menschen, doch viele fähige Arbeiter übersehen werden, weil Sie Autismus haben.

Menschen mit Autismus arbeitslos sind, zu unverhältnismäßig hohen Ebenen. Als ein Ergebnis, Unternehmen sind nicht auf die Mitarbeiter in der Lage, wertvolle Beiträge zu leisten. Und die Gesellschaft ist betroffen, da die situation schafft Ungleichheiten und finanzielle Abhängigkeit.

Also, warum ist es passiert? Vor allem, weil Autismus ist schlecht verstanden und Führungskräfte sind schlecht darüber informiert, wie Sie Platz für die betroffenen Arbeitnehmer.

Glücklicherweise jüngsten Forschung hat uns mit viele Strategien, um mehr Arbeitsplätze inklusive.

Die vielfältigen Möglichkeiten, Autismus präsentiert

Autismus ist eine Entwicklungsstörung, die Menschen sind mit geboren. Es ist eine Spektrum-Störung, da es umfasst ein breites Spektrum von Symptomen und Fähigkeiten. Jeder Mensch mit Autismus ist einzigartig, und die Art und Weise, Ihren Zustand präsentiert sich unterschiedlich.

Häufige Symptome sind Schwierigkeiten zu „Lesen“ soziale/emotionale Hilfen und Schwierigkeiten, die mit konventionellen sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten. Einige Menschen mit Autismus sind non-verbale und assistierende Technologien, so dass es wichtig sich daran zu erinnern, dass non-verbale, bedeutet nicht, dass Sie unfähig sei.

Ein weiteres häufiges symptom ist wiederkehrende Gedanken oder Verhalten, einschließlich „stimming.“ Stimming kann gehören hand-flattern, Schaukeln, etc. Es ist eine Reaktion auf die überwältigung durch die situation oder durch alltägliche Reize.

Stimming Menschen hilft, zu bewältigen durch die Fokussierung stark auf ein bestimmtes Gefühl oder Verhalten. Menschen, die stim berichten, dass Sie finden es peinlich, aber wichtig, um sich beruhigen. Als solche, die mangelnde Gesellschaftliche Akzeptanz von stimming kann ein größerer Arbeitsplatz problem als die Aktivität selbst.

Mangel an Empathie ist Häufig zitiert als ein autistisches Merkmal ist. Diese Charakterisierung ist umstritten, die von der Autismus-community und durch Beweise von Psychologen.

Beide schlagen vor, dass einige Menschen mit Autismus leiden unter übermäßiger Ebenen der Empathie, die überwältigen, aber die Art, wie Sie es Ausdrücken, ist nicht gut erkannt. Andere Merkmale im Zusammenhang mit Autismus gehören die Fähigkeit, sich zu konzentrieren und intensiv, Ausdauer und hohe Detailtreue.

Unausgesprochene soziale Etikette kann ein Geheimnis

Viele Barrieren, die durch erfahrene Arbeitnehmer mit Autismus beziehen sich auf soziale/kommunikative Schwierigkeiten betroffen sind, wie Sie sich Verhalten, sondern auch, wie andere Sie wahrnehmen.

Zum Beispiel, Menschen mit Autismus werden oft beschuldigt, es fehlt an emotion. Sie erleben Emotionen, neigen aber dazu, Sie auszudrücken in einer Weise, die nicht ohne weiteres erkannt. Sozial, Sie Dominieren Gespräche, während die Fokussierung auf den engen Interessen, Schwierigkeiten haben, Verständnis Variationen in Ton und Lesen der Körpersprache und mimik, und Sie kann Dinge, die unpassend wörtlich.

Viele finden augenkontakt überwältigend, was zur Vermeidung, dass verwechselt wird, als anti-soziale.

Normen kann schwierig sein für Menschen mit Autismus wahrnehmen. Die unausgesprochene soziale Etikette, jeder wird erwartet, dass Sie instinktiv wissen, vielleicht ein Geheimnis, negative Auswirkungen auf die Arbeitsleistung, wenn die Erwartungen nicht klar kommuniziert.

Veränderungen können auch Angst-induzierende und führen zu schwierigen Verhaltensweisen, wenn es passiert unerwartet. Erhöhte Sensibilität auf Reize wie Gerüche und Geräusche können führen zu Reaktionen, die scheinen extreme. Ein Mangel an Verständnis dieser Reaktionen führt oft zu denen mit Autismus wird mit der Bezeichnung „schwierig“, und diejenigen, die Etiketten erstellen Sie zusätzliche Probleme.

Unterkunft Strategien für Arbeitgeber

Viele Menschen mit Autismus sind in der Lage, sich intensiv. Wenn ein Thema Sie interessiert, Sie verbrachte große Mengen an Zeit in die Entwicklung von know-how. Aufmerksamkeit zum detail, kombiniert mit erhöhten Mustererkennung Fähigkeiten, sind auch gemeinsame Merkmale, führende viele autistische Menschen werden von technischen Experten in Ihren Bereichen.

Einige Menschen mit Autismus genießen, sich wiederholende Routinen und tolerieren kann, Arbeit, die andere monoton. Andere sind kreativ, in der Lage zu visualisieren, Lösungen komplexer Probleme und entwickeln einzigartige Einblicke. Menschen mit Autismus sind auch bekannt dafür, dass Sie offen und sind weniger wahrscheinlich zu beteiligen, giftige politische Verhaltensweisen.

Es gibt viele Unterkünfte, Strategien, Arbeitsplätze annehmen können, um für Mitarbeiter mit Autismus. Hier sind einige:

1. Reduzieren Arbeitsplatz Reize

Es gibt viele Möglichkeiten, um unnötige Reize bei der Arbeit. Ich bin mit einigen Beispielen, aber das sollte nicht als eine erschöpfende Liste. Lösungen sind nur begrenzt durch die eigene Kreativität.

Körperliche Sperrung der Arbeit Räumen kann verringern Ablenkungen. Beispiele sind die Bereitstellung von privaten Büros oder Kabinen, das Gesicht einer Ecke. Wann immer möglich, LEDs ersetzen sollte, lauten und intensiven Leuchtstoffröhren. Noise-cancelling-Kopfhörer können auch verwendet werden, obwohl einige Menschen nicht in der Lage zu tolerieren die sensation.

Ähnlich, Uniformen kann ein problem sein, wenn der Stoff juckende, Kragen, sind eng oder gibt es tags, die irritieren. Kleiderschrank Flexibilität erforderlich sein.

Geht über die körperliche, Minimierung von Unterbrechungen können auch helfen. Sie ermutigen könnte, die Nutzung von e-mail statt Telefon anrufen und die Leute bitten, zu verwenden, Tagungsräume anstelle von Fluren für Gespräche, die länger als ein paar Minuten. Kollegen könnten gebeten werden, planen chats statt „knallen.“

Unabhängig von Ihren Bemühungen, Arbeitsplätze möglicherweise noch überfordern manchmal. Ein „Raum der Stille können sehr nützlich sein.“ Sie verdunkelten Zimmer in einem low-traffic-Plätze mit bequemen Möbeln und einem minimum von anderen Quellen der stimulation. Verbringen Zeit in einem ruhigen Raum hilft Menschen mit Autismus zu bewältigen, wenn Sie überfordert sind, und nicht-autistischen Arbeiter berichten auch psychologische Vorteile aus ruhige Räume.

2. Erstellen Sie eine Kultur der klaren Kommunikation

Die Kommunikation und die sozialen Schwierigkeiten von Menschen mit Autismus sind stark miteinander verflochten. Und so lösen Fragen der Kommunikation wird auch helfen, mit sozialen Schwierigkeiten.

Erstens, stellen unausgesprochene Normen explizit. Führungskräfte sollten geschult werden, um detaillierte Anweisungen schriftlich und vermeiden Sie Mehrdeutigkeit, die im task-Zuordnungen. Dinge, die möglicherweise offensichtlich erscheinen, wie Sie priorisieren Zuweisungen, sollte explizit erklärt.

Performance Kriterien sollte klar dargelegt werden und die Mitarbeiter sollten in der Lage sein, die überwachung Ihrer Fortschritte. Es ist erwähnenswert, dass diese Schritte helfen alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und vertreten dokumentierten, bewährten Praktiken am Arbeitsplatz.

Arbeitnehmer mit Autismus berichten, dass Ihre Fähigkeit zu kommunizieren, ist erhöht, wenn Sie in der Lage sind zu sehen, Fragen Sie im Voraus, wenn Menschen vermeiden, das springen zwischen verschiedenen Themen, und wenn Ihre Absicht nicht ist, beurteilt durch Blickkontakt oder den „richtigen“ Gesichtsausdruck.

3. Bieten soziale und emotionale coaching

Auch mit den stützen bereits dargelegt, Arbeitnehmer mit Autismus finden, das soziale und emotionale Verhalten anderer zu verwirrend. Ein coach kann hilfreich sein. Das mentor könnte ein geschulter Mitarbeiter oder ein externer Experte. Co-Arbeitnehmer können auch profitieren von Informationen empfangen, um das Verständnis zu erhöhen.

Dies alles sind einfache Schritte, die helfen können, die Arbeitgeber nutzen Sie die große Gruppe der unter-genutzt Beschäftigten mit Autismus, in der Arbeits-pool.