Whats next in der cloud für Krankenkassen: öffentlich oder privat?

Whats next in der cloud für Krankenkassen: öffentlich oder privat?

Die Kostenträger wurden langsamer als andere Branchen — der Einzelhandel, zum Beispiel in der Nutzung von cloud-basierten Technologien zu optimieren, sowohl Kunden-Interaktionen und Geschäftsprozesse.

Jedoch, den Krankenkassen künftig mehr vollständig auf eine abwechslungsreiche suite von cloud-basierten Anwendungen und Diensten.

Öffentliche vs. private

Nach einem Jahr 2018 Umfrage durch das Marktforschungsunternehmen IDC gibt es eine Präferenz für private cloud gegenüber der public cloud sowohl von Kostenträgern und Anbietern.

Der Unterschied ist bescheiden, jedoch darauf hinweist, dass Organisationen im Gesundheitswesen immer häufiger sind auch bequem mit öffentlichen cloud-Optionen.

Ebenso Zahler report Pläne zur Bereitstellung dieser connected health-Funktionen entweder in öffentlichen oder privaten clouds in den nächsten 24 Monaten.

[Siehe auch: Umsetzung von best practices für die Migration in die cloud]

Jeff Rivkin, IDC research director von Zahler IT-Strategien, sagte connected health-und consumer-engagement-Initiativen eignen sich gut für die cloud, da das Volumen und die Geschwindigkeit der consumer-Daten generiert und brauchen für den sicheren Zugang von Leistungserbringern und Verbrauchern überall und jederzeit.

Andere Dritte Plattform-Technologien wie big-data-und analytics-Lösungen helfen, leiten Sie Erkenntnisse aus Patienten-Daten aggregiert über die enterprise und mehrere touch-Punkte, wie beispielsweise Verbraucher-überwachung und mobile Geräte.

„Im Allgemeinen, der Philosophie ist, Sie haben eine Bedeutung infusion von Daten, und so die Versicherer benötigen, um schneller und flinker,“ Rivkin sagte. „Das alles geschieht in einem Umfeld, in dem die Interoperabilität ist immer hilfreich und die Idee der Schaffung sekundären Infrastruktur-backbones ist unerschwinglich.“

Der Vorteil: Patienten-outcomes

Larry Ponemon, chairman und Gründer des Ponemon institute, wies darauf hin, cloud adoption hat das Potenzial, nicht nur zu fahren, bessere Patienten-outcomes, sondern dies mit mehr Effizienz und reduzierte Kosten, die alle Teil des value-driven-care-Strategie.

„In der nächsten phase des cloud adoption, Versicherer gehen über basic-Anwendungen und in maschinelles lernen und künstliche Intelligenz“, Ponemon sagte. „Es wird eine bessere Nutzung von cloud-Technologie für Intelligenz und in der Lage zu untersuchen, wo Sie Kosten Ineffizienzen.“

Ponemon sagte, die Versicherer würden auch mehr Sicherheits-tools angeboten von cloud-Anbietern, wie Schlüssel-management-Technologie und die cyber-intelligence-Funktionen der cloud-Anwender auf Mietbasis.

Wie die gesamte Gesundheitswirtschaft setzt seine Bewegung in Richtung auf mehr Verbraucher-freundliche Interaktionen, die Versicherer dürften Nutzung von cloud-basierten Anwendungen und Architekturen zu synthetisieren große Mengen von Daten und stellen diese Daten zur Verfügung, die über das gesamte ökosystem.

„Wir beginnen zu sehen, einen Schwerpunkt unter den Versicherern in Bezug auf die Interoperabilität zwischen den Wolken, wie es viele cloud-Anbieter ausgeführt wird den verschiedenen teilen des Unternehmens“, Ponemon Hinzugefügt.

Rivkin festgestellt, dass die Zahler sind ein wenig hinter auf den Dienst am Kunden, da sind Sie zu spät, können Sie nehmen Sie die best-of-breed-cloud-basierte Lösungen.

Er stellte fest, dass die Idee, ein Mitglied oder ein Kunde nur dann wichtig, wenn Sie sich registrieren oder wenn Sie öffnen Sie eine Forderung ist verschwunden, und Markt Wettbewerbsfähigkeit stützt sich auf Konstante Infusionen von allen Arten von Daten, die ganze Zeit, jedes mal, wenn etwas passiert in der medizinischen ökosystem.

„Einbindung der Verbraucher und die Bewegung in Richtung optimale Gesundheit treibt cloud-adoption,“ Rivkin sagte. „Niemand ist Rückschritt, sagen wir es so.“

Nathan Eddy ist ein healthcare-und Technologie-freelancer mit Sitz in Berlin.

E-Mail der Autorin: [email protected]

Twitter: @dropdeaded209

Healthcare-IT-News ist die HIMSS Media-Publikation.