US Grippe-Saison kommt früh, angetrieben durch eine unerwartete virus

US Grippe-Saison kommt früh, angetrieben durch eine unerwartete virus

Der US-winter-Grippe-Saison ist aus seiner frühesten start seit mehr als 15 Jahren.

Eine frühe Flut von Krankheit in den Süden hat damit begonnen, zu verbreiten, mehr breit, und es gibt eine gute chance der Grippe-Saison konnte der peak sehr viel früher als normal, Gesundheit Beamten sagen.

Die letzten Grippe-Saison durchzustarten dieser Anfang war in den Jahren 2003 und 2004—eine schlechte. Einige Experten denken, die früh beginnen kann bedeuten, eine Menge Leid in den Läden ist, aber andere sagen, es ist zu früh zu sagen.

„Es hängt wirklich davon ab, was Viren sind im Umlauf. Es gibt nicht berechenbare Entwicklung so weit, als wenn Sie zu früh, es wird schwerer, oder später, weniger stark,“, sagte Scott Epperson, die Spuren grippaler für die US-Centers for Disease Control and Prevention.

Es gibt verschiedene Arten von Grippe-Viren, und die Ursache von Krankheiten in den meisten teilen des Landes ist eine überraschung. Es ist eine version, die normalerweise nicht im überfluss, bis März oder April.

Das virus in der Regel nicht als gefährlich für die älteren Menschen—eine gute Nachricht, da die meisten Grippe Hospitalisierungen und Todesfälle, die jeden winter auftreten, bei älteren Menschen. Jedoch, solche Viren kann schwierig sein, auf Kinder und Menschen, die jünger als 50.

Louisiana war der erste Staat, um wirklich hart getroffen, mit ärzte dort sagen, Sie begann zu sehen, große Zahl von Grippe-wie Krankheit im Oktober.

Children ‚ s Hospital in New Orleans schon mehr Grippefälle in diesem Herbst, als es sah, dass alle im letzten winter, sagte Dr. Toni Grob, Krankenhaus Chef der Notfall-Medizin. Letzten Monat war der stärkste jemals in der Krankenhaus-Notaufnahme. Die Beamten hatten zum einrichten eines triage-system, und fügen Sie zusätzliche Schichten, Grob gesagt.

„Es ist definitiv verursachen Symptome, die Sie im Bett für eine Woche“, einschließlich Fieber, Erbrechen und Durchfall. Aber das Krankenhaus hatte keine Todesfälle und ist nicht zu sehen, vielen ernsten Komplikationen, sagte Sie.

Gesundheit Beamten neigen dazu, zu prüfen, eine Grippe-Saison ist offiziell im Gange, wenn—für mindestens drei Wochen in Folge—ein erheblicher Prozentsatz der US-Arzt-Büro-Besuche sind wegen Grippe-ähnliche Erkrankungen. Das ist jetzt passiert, CDC-Beamte sagte diese Woche.

Die Agentur am Freitag geschätzt, dass es bereits 1,7 Millionen Grippe-Erkrankungen etwa 16.000 Krankenhausaufenthalte und 900 Grippe-Todesfälle Bundesweit.

Die meisten intensiv patient-Verkehr hatte, die in einem sechs-Staaten erstreckt sich von Texas nach Georgia. Aber in der neuen zahlen am Freitag veröffentlichten CDC-Beamte sagte, die Zahl der Staaten mit intensiver Aktivität stieg Letzte Woche bis 12. Grippe ist weit verbreitet in den 16 Bundesländern, wenn auch nicht unbedingt auf Intensive Ebenen in jedem, die CDC sagte.

Letzte Grippe-Saison begann als eine milde ein, aber entpuppte sich als die längste in 10 Jahren. Es endete mit rund 49.000 Grippe-Todesfälle und 590,000 Hospitalisierungen, nach vorläufigen Schätzungen.

Es war schlimm, aber nicht so schlimm wie der vor es, wenn die Grippe verursacht schätzungsweise rund 61.000 tote und 810,000 Krankenhausaufenthalte. Diese 2017-2018 Schätzungen sind neu: Die CDC letzten Monat überarbeitet, diese aus dem bisherigen Schätzungen mehr als Daten—einschließlich der tatsächlichen Sterbeurkunden—in kam.

In den beiden vorangegangenen Grippe-Saisons, die der Grippe-Impfstoff durchgeführt schlecht gegen die scheußliche vorherrschende virus. Es ist zu früh zu sagen, wie gut der Impfstoff ist die Durchführung jetzt, sagte Epperson.

Epperson sagte, es gibt eine chance, dass die Grippe Saison-Höhepunkt in diesem Monat, das wäre ungewöhnlich früh. Grippe-Saison in der Regel nicht hit fever pitch, bis etwa im Februar.

Der frühe start schlägt vor, eine Menge Amerikaner, die krank sein können an der gleichen Zeit, sagte Dave Osthus, ein Statistiker, die nicht die Grippe-Prognose-am Los Alamos National Laboratory. „Das könnte eine Vorstufe zu etwas, das ziemlich schlecht. Aber das wissen wir nicht“, sagte er.