University of Utah-Gesundheit verbessert turnaround Zeit mit neuen imaging-tech

University of Utah-Gesundheit verbessert turnaround Zeit mit neuen imaging-tech

University of Utah Health bietet Betreuung für die Bewohner von Utah und sechs umliegenden Staaten, mit einer referral-Bereich von etwa 10 bis 15 Prozent von den kontinentalen Vereinigten Staaten.

DAS PROBLEM

Angesichts dieser großen Fläche, und die zunehmende Zahl von bildgebenden Untersuchungen durchgeführt werden, ist das Gesundheitssystem fand es hatte viel zu viel Daten.

„Als ich anfing, in der Radiologie vor 25 Jahren, war ich auf der Suche bei etwa 2.500 Bilder pro Tag, und heute schaue ich auf rund 250.000 Bilder jeden Tag,“ sagte Dr. Richard Wiggins, professor of radiology and imaging sciences an der University of Utah Health. „Mit dieser Menge an Daten erhöhen, die wir brauchten, um herauszufinden, wie Sie diese Daten analysieren, in einer effizienteren Art und Weise.“

VORSCHLAG

So das Gesundheitssystem beschlossen, die imaging-Hersteller Philips‘ Illumeo-system mit adaptive intelligence interagieren können mit imaging-Daten auf intelligente Weise.

„Das tool verbessert die Arzt-know-how und Effizienz, um diese Lautstärke Herausforderungen“, sagte Wiggins. „Durch die Umsetzung dieser Technologie waren wir in der Hoffnung zu liefern, die auf Ziele wie verbesserte Reaktionszeiten für mehr dringenden Fällen effizienter gleichen-Tag Pflege, optimierte Bildschirm Immobilien, genauere Vorschläge der entsprechenden imaging-toolsets und eine verbesserte Genauigkeit in der Berichterstattung.“

MARKTPLATZ

Es gibt eine Vielzahl von imaging-Anbieter im Gesundheits-IT Markt heute. Diese Anbieter gehören Agfa Healthcare, Canon USA, Carestream Health, Fujifilm Medical Systems USA, GE Healthcare, Hyland Gesundheitswesen, Konica Minolta, Lifeimage, Novarad, Siemens und TeraRecon.

DIE HERAUSFORDERUNG

University of Utah-Gesundheits-hatte IntelliSpace PACS Radiologie-Workspace-Lösung, die bereitgestellten Arbeitsvorrat Vorteile intelligenter route Studien zu den entsprechenden Gruppen von Radiologen.

„Bauen wir umgesetzt Illumeo,“ Wiggins erklärt. „Illumeo kombiniert kontexthinweise und Anatomie awareness-Funktionen mit erweiterten Daten-und Bildverarbeitung, um zu helfen ergänzen unsere routine-Tätigkeiten. Die Technologie unterstützt Interaktionen mit imaging-Daten Vergleiche und bietet eine integrierte Sicht von klinisch relevanten, fallbezogenen Informationen aus verschiedenen Quellen, entworfen, um den workflow optimieren und verbessern die Pflege in der Konsistenz.“

Wiggins wurde mit der neuen Technologie, live in seiner klinischen Praxis, und mit Illumeo, er und seine Kollegen Radiologen in der Lage gewesen, um über hanging Protokolle, Nutzung von adaptive-intelligence-und analytics zu ziehen in allen ähnlichen Reihe von Studien und vergleichen Sie Sie nebeneinander, um zu sehen, ob die Läsionen werden immer größer im Laufe der Zeit.

Dies hat es erlaubt, den Radiologen weiter zu verbessern, Bericht, Genauigkeit, Zeitersparnis und Effizienz, um die beste Versorgung der Patienten, sagte er.

„Zum Beispiel, eine Frage der Umsetzung angesprochen wurde die Schaffung eines automatisierten Prozesses zur Studie Förderung und Priorisierung der dringlichsten Studien“, erklärte er. „Bevor die meisten Studien wurden mit der Bezeichnung STAT. Aber diesen Herausforderungen stellt, wenn es um die Priorisierung und war bogging das system.

„Als ich anfing, in der Radiologie vor 25 Jahren, war ich auf der Suche bei etwa 2.500 Bilder pro Tag, und heute schaue ich auf rund 250.000 Bilder jeden Tag.“

Dr. Richard Wiggins, University of Utah Health

„Wir können jetzt mehr intelligent-label-Fälle und die Regeln festlegen, also diejenigen, die eingesehen werden können, in einer zeitgemäßen Art und Weise, wie berichtet, müssen bereit sein, für den gleichen Tag follow-up Termine,“ sagte Wiggins.

Illumeo ist mit dem integrierten Radiologie-Informations-system und Spracherkennung-Systeme an der University of Utah Health Sciences Center. Die Integrationen ermöglichen einen bi-direktionalen workflow in einem akademischen Umfeld, so dass ein radiologe können wählen, eine Studie muss gelesen werden aus einer gefilterten Arbeitsvorrat, und Illumeo werden dann übergeben die Informationen an das Spracherkennungssystem, so dass der radiologe wird bereit sein, zu diktieren.

„Das training workflow ist auch verfügbar, so dass ich wählen, können Sie einen Bericht in the speech recognition system, und beim öffnen, der Bericht, das Spracherkennungssystem wird dann passieren entlang Informationen zu Illumeo, so dass die Bilder angezeigt und können verglichen werden mit den generierten Bericht von einem Schüler“, sagte er. „Ich kann auch hin-und herwechseln zwischen diesen beiden workflows zu jeder Zeit.“

ERGEBNISSE

Es gibt mehrere administrative Ziele des Gesundheitssystems in der Hoffnung, zu erreichen mit der Verabschiedung des neuen imaging-Technologie in Verbindung mit dem Steuerungssystem PACS Radiologie-Workspace-Lösung. Einige dieser bereits ausgeliefert werden, sagte Wiggins, einschließlich:

  • Verbesserte Durchlaufzeiten – Radiologen können jetzt Priorisierung der dringlichsten Studien basierend auf einer automatisierten Prozess für die Studie Förderung, statt alles, was die Bezeichnung STAT.
  • Effizienter gleichen-Tag Pflege – Von der Priorisierung der Fälle können die Radiologen erfolgreich liefern Berichte in der Zeit für follow-up-Termine statt, später in den Tag. Da das Gesundheitssystem umfasst ein so großes Gebiet, viele Patienten Reisen von mehreren Stunden entfernt profitieren von gleichen-Tag Pflege.
  • Optimierte screen-real – estate- Anwendungen, die integriert sind in Illumeo geben Sie Informationen in ein Fenster mit ähnlichen Benutzeroberflächen zu minimieren Ablenkungen für die Radiologen.
  • Relevante bildgebende toolsets – Illumeo ist Kontext-Sensitiv und Anatomie-bewusst in den Weg, die software intuitiv schlägt relevanten Werkzeuge für die Analyse.
  • Prüfung öffnen-Geschwindigkeit Verbesserungen – Illumeo zeigt die Bilder genau so, wie Radiologen, die Notwendigkeit, Sie zu Lesen, Verringerung der setup-Zeit und-Interaktionen für ein schneller und effizienter Lesen.

BERATUNG FÜR ANDERE

„Die Einführung von Technologie ist sehr wertvoll,“ Wiggins hingewiesen. „Es kann helfen, Radiologen vorhersehen, was wir als Nächstes tun müssen, der es uns ermöglicht, die Interaktion mit imaging-Daten in eine viel intelligentere Art und Weise. Es ist wichtig, dass wir beginnen zu erforschen, wie können wir die künstliche Intelligenz und Tiefe lernen in unsere klinische Praxis.“

Gibt es Faktoren, die gegen die Ausbildung der besten Studenten, wie Sie derzeit Studierende der Medizin wird gesagt, nicht zu gehen in der Radiologie, da es keine Radiologen in fünf Jahren, fügte er hinzu.

„Aber die meisten Menschen, die sich auf diese Forschung unterstützen, glauben, dass AI und tiefes lernen werden, uns zu assistieren, nicht zu ersetzen, uns, mindestens für die nächsten 50 Jahre“, erklärte er. „Unsere Arbeit wird anders sein, aber es wird immer noch einen Bedarf für Radiologen. Es ist jedoch wahr, dass diejenigen, die beginnen mit diesen deep learning algorithmen ersetzen können Radiologen, die sich weigern, diese neuen Technologien.“

Twitter: @SiwickiHealthIT
E-Mail der Autorin: [email protected]