Smokin‘ Hütte: Singapur-Lösung-Zigarette Kugelfische

Smokin‘ Hütte: Singapur-Lösung-Zigarette Kugelfische

Raucher in Singapur nicht mehr zu schleichen, ein ziehen auf der Straße, mit der Einführung des Stadt-Staat die ersten klimatisierten „Raucher-Kabinen“, aber die Erfahrung gewonnen, einige fans unter den Zigarette Kugelfische am Mittwoch.

Der Stadt-Staat hat einige der weltweit strengsten anti-Tabak-Gesetze und verbieten das Rauchen in den meisten öffentlichen Orten, mit einer Geldstrafe von bis zu Sg$und 1.000 $ ($725), wenn Sie erwischt werden. E-Zigaretten sind auch verboten völlig.

Die neuen Kabinen, welche ausgestattet sind mit einer dänischen filtration system reinigen kann, Zigarette Rauchen, bevor es in die Luft freigesetzt werden, können angeblich passen bis zu 10 Personen gleichzeitig.

Aber auch der Tabak-Enthusiasten schien unbeeindruckt, mit vielen Wahl, um Licht in einem nahe gelegenen open-air-Raucher-Ecke statt.

„Die Atmosphäre dort ist erdrückend, ehrlich. Weil es so klein und squeezy, ich fühle mich ein bisschen wie ein Bürger zweiter Klasse Rauchen dort“ e-commerce executive Azfar Zain sagte der Nachrichtenagentur AFP, nach der Nutzung der Kabine.

„Es gibt keine Sitze, entweder. Ich bin nicht komfortabel mit dem Rauchen, es sei denn, Sie machen den Raum größer.“

Office worker Rama sagte, Dass er bevorzugt, um draußen zu Rauchen, und fügte hinzu: „manchmal brauche ich nur ein bisschen frische Luft“.

Der in Singapur ansässige Süd-Globe Corporation, startete die Kabine am Dienstag, sagte, es geplant, um die Bereitstellung 60 solcher Strukturen bis Ende des Jahres.

Singapur zuerst eingeführt anti-Tabak-Gesetze in den 1970er Jahren als Teil einer nationalen Anstrengung, das Rauchen zu reduzieren.