North carolina verklagt elektronische Zigarette maker JUUL

North carolina verklagt elektronische Zigarette maker JUUL

(HealthDay)—North Carolina verklagt elektronische-Zigarette Hersteller JUUL, für die angeblich in der Vermarktung Ihrer Produkte an Kinder und Irreführung der öffentlichkeit über die Gesundheitsrisiken der Produkte. Diese Klage ist die erste eingereicht, die vom Staat über JUUL angeblichen marketing-Richtung teens, CNNberichtet.

„Als Ergebnis der JUUL die irreführende und unlautere Praktiken, die Tausende von North Carolina-Kinder sind in Gefahr der sucht nach Nikotin,“ North Carolina Attorney General Josh Stein sagte am Mittwoch, CNN berichtet. „JUUL muss gestoppt werden, aus der Verbreitung dieser Krankheit weiter und bezahlen muss für seine Verstöße gegen das Gesetz.“

„Wir haben zwar noch nicht überprüft die Beschwerde, die wir teilen, die Attorney General‘ s Bedenken über die Jugend dampfen, das ist der Grund, warum wir kooperieren schon mit seinem office-und warum wir uns entschieden haben, die meisten aggressiven Handlungen von jemand in der Industrie zur Bekämpfung der Jugend-Nutzung“ JUUL sagte in einer Erklärung, die CNN berichtete.