Neue website hilft Menschen vermeiden swimmer ‚ s itch

Neue website hilft Menschen vermeiden swimmer ‚ s itch

Menschen, die sich Fragen über den Fang swimmer ‚ s itch können in dem wissen, eine Universität von Alberta-website, bevor Sie an den See in diesem Sommer.

SWIMMERSITCH.ca lässt die Leute berichten über Ihre eigenen Fälle von Hautausschlag, Alarmierung andere auf die Problemzonen rund um Nordamerika, erfahren Sie mehr über die Bedingung zu, und füllen Sie eine Umfrage, die hilft U von A-Forschern herauszufinden, Wann und wo die Parasiten, die Ursache swimmer ‚ s itch sind am weitesten verbreitet.

Swimmer ‚ s itch ist vertraglich durch schwimmen in den Seen, und ist verursacht durch die Larven des Wurms-wie Parasiten, die freigegeben werden in das Wasser durch infizierte Schnecken und können in die Haut eindringen, um die Ursache zu Jucken.

„Wir wollen den Menschen helfen, fundierte Entscheidungen darüber, wo Sie schwimmen, indem Sie Informationen, wo Sie Schwimmer Juckreiz Auftritt, und durch Bildung, das ist das, was die website bietet. Wir wollen verwenden Sie es als ein Werkzeug, mit Menschen zu verbinden.“

Die website bietet updates auf swimmer ‚ s itch Forschung, eine online-Umfrage, mit der die Menschen berichten über Ihre Fälle und eine daraus resultierende Karte zeigt, die wechselnden Orte und Termine der Ausbrüche (Faktoren wie wind und Tageszeit beeinflussen kann, wo der Parasit wird am häufigsten vorkommende), so können Sie entscheiden, ob Sie besuchen möchten zu einem bestimmten See, Tag.

Können nicht verhindern, dass es

Leider gibt es keinen Weg, um vollständig zu vermeiden, swimmer ‚ s itch, wenn die Menschen wollen, um ein Spritzen in Alberta Seen, Hanington hingewiesen.

Mit dem website-Umfrage, die er und sein team untersuchten 3,800 selbst-berichteten Fällen in Kanada und den USA zwischen 2013 und 2015 und in der Lage waren, zu dem Schluss, dass swimmer ‚ s itch könnte ein problem werden an jedem See im Land. In Alberta allein, die website verzeichnete Fallberichte von 101 Seen in der ganzen Provinz.

Sie entdeckten auch, dass jeder gemeinsame aquatische Schnecke-Arten in Alberta trägt mindestens eine Spezies von Parasiten, die Ursachen swimmer ‚ s itch. Was ist wahrscheinlich die häufigsten Schneckenarten in zentral-Alberta, Stagnicola elodes, wurde in jedem See Vermessen und ist auch in der Lage, übertragen die Parasiten, die bewirkt, dass die Bedingung, Hanington hingewiesen.

Während Sie wissen, was sind die Ursachen swimmer ’s itch ups die ick Faktor für Schwimmer, Alberta Seen natürlich Hafen große Schnecke Populationen aufgrund Ihrer geringen tiefen und hohen Nährstoffgehalt, so ist es falsch anzunehmen swimmer‘ s itch ist ein Nebenprodukt der schlechten Wasser-Qualität oder ungesund, Seen, Hanington hingewiesen.

„Seen in Alberta unterstützen oft hohe Artenvielfalt der Tiere, die wir erkennen und die Parasiten, die Sie infizieren. Es ist wichtig zu halten, dass der ökologische Wert im Auge; Seen sind nicht dazu da zu sein, so unberührt ist, wie swimming-pools.“

Das bedeutet nicht, dass die Menschen sollten aufhören zu gehen, um Ihre Lieblings-Seen, fügte er hinzu.

„Sollten Sie nutzen, alle Freizeitmöglichkeiten in Alberta, nur bewusst sein, was die Risiken sind. Es ist nicht anders als das erleben, Bremsen und Mücken. Die swimmer ’s itch Parasiten sind Teil des ökosystems“, sagte er.

Wenn die Menschen tun, um den Zustand der Haut, ist es nicht eine Gefahr für die Gesundheit, in der Regel erfordert einen Besuch beim Arzt, fügte er hinzu.

„Der erste Stopp sollte in die Apotheke für anti-Juckreiz-Creme, selbst für schlimme Fälle“, sagte er, hinzufügen, die sekundäre bakterielle Infektionen können auftreten von übermäßigen kratzen ist viel schlimmer als der Juckreiz selbst.

Wie minimieren Sie Ihre Chancen, den Ausschlag

  • Beachten Sie, dass im Juli und August sind Hochsaison für swimmer ‚ s itch in Alberta Seen.
  • Vermeiden Sie am frühen morgen taucht—das ist, wenn die Parasiten neigen dazu, sich aus Ihrer Schnecke Gastgeber und am aktivsten sind.
  • Auf den ersten, nicht verbringen eine lange Zeit im Wasser—raus nach 10 Minuten, und überprüfen Sie Ihre Haut für die roten Flecken. Wenn ein Hautausschlag entwickelt, ist es wahrscheinlich, Sie entwickeln ein schlimmer Fall von swimmer ‚ s itch durch Wiedereintritt in das Wasser.
  • Wenn es sicher ist, dies zu tun, weiter schwimmen offshore, wo es weniger chance, swimmer ‚ s itch. Die Parasiten bewegen sich mit Wasser und wind, so können sich auf Küstenlinien.
  • Melden Sie Ihren Fall zu SWIMMERSITCH.ca