Hören Sie Sie brüllen: Wie Menschen und Meisen einander verstehen: Hoch-Erregung vocalizations sind, versteht sich von beiden Menschen und anderen Spezies im Tierreich, sagt Studie

Hören Sie Sie brüllen: Wie Menschen und Meisen einander verstehen: Hoch-Erregung vocalizations sind, versteht sich von beiden Menschen und anderen Spezies im Tierreich, sagt Studie

Gibt es etwas universelles über die Klänge, die wir machen, die können vocal Lernenden — wie Singvögel-um herauszufinden, wie wir uns fühlen? Klingt wie es, entsprechend der neuen Forschung von Wissenschaftlern der University of Alberta.

Die Wissenschaftler untersuchten die Elemente innerhalb von vocalizations, die angeben, eine Erregung wie Angst oder Aufregung. Sie fanden heraus, dass sowohl Menschen als auch black-capped Meisen erkennen kann, Erregung Ebenen in anderen Arten.

„Die Idee ist, dass einige Arten kann verstehen, dass es andere Arten „Lautäußerungen“, erklärte Jenna Congdon, PhD-student in der Abteilung von Psychologie. „Zum Beispiel, ein singvogel ist in der Lage zu verstehen, dem Ruf der not eine andere Art von songbird wenn Sie in das Vorhandensein von einem raubtier wie eine Eule oder ein Falke. Oder, zum Beispiel, wenn Ihr Freund Angst und Sie schrie. Beide sind high-Erregung vocalizations, und in der Lage zu verstehen, was das klingt wie in einer anderen Spezies, die sehr nützlich sein können.“

Wie es klingt

Unter der Leitung von Professor Chris Robust, Congdon zwei Experimente, Prüfung Meisen und andere untersuchen den Menschen. In den Experimenten werden die Teilnehmer unterschieden zwischen high – und low-arousal vocalizations, die von anderen Arten, darunter Alligatoren, Meisen, Elefanten, Menschen, pandas, Ferkel, Raben, Affen und Baum Frösche. Probanden waren in der Lage zu identifizieren, die hohe Erregung, die in verschiedenen Arten.

„Black-capped Meisen waren auch in der Lage zu identifizieren, die hohe Erregung, die in anderen Meisen, Menschen und pandas“, sagt Congdon. „Das ist faszinierend, weil ein chickadee, der hat noch nie stoßen eine Riesen-panda, bevor Sie in der Lage ist, zu kategorisieren high — und low — Erregung vocalizations.“

Die Wissenschaftler vermuten, dass andere vocal-Lernenden, oder Arten, die lernen, Ihre Lautäußerungen von Eltern und Modelle, um zu überleben, haben diese Fähigkeit. „Es ist nur eine kleine Gruppe von Arten, die dieses tun, in der Welt-Menschen, Singvögel, Kolibris, Papageien, Fledermäuse, Wale und Delfine und Elefanten“, sagt Congdon. „Wenn Menschen-und Singvögel zeigen eine angeborene Fähigkeit zu verstehen, die Lautäußerungen anderer Spezies, würden andere vocal-Lernenden zeigen diese gleiche Neigung?“