Forscher entwickelt mobile Reha-tool, um Patienten zu helfen, verwalten Sie Ihre Gehirnerschütterung recovery

Forscher entwickelt mobile Reha-tool, um Patienten zu helfen, verwalten Sie Ihre Gehirnerschütterung recovery

Personen leiden an einer Gehirnerschütterung, die nicht über die Ressourcen, Zeit oder wissen zu behandeln, Ihren Zustand fachmännisch bald haben Zugang zu einem low-cost-Pfad der Erholung.

Michael Hutchison, assistant professor an der University of Toronto, Faculty of Kinesiology & Leibeserziehung, hat eine mobile rehabilitation-tool namens RHEA, nach der Mutter der Olympischen Götter und Göttinnen.

Die mobile-tool, entwickelt mit Unterstützung von UTEST, ein U von T-Programm, das hilft, um Forschung zu vermarkten, stützt sich auf Hutchison ‚ s clinical und research-Erfahrung. Er hat festgestellt, dass ab graded aerobic-übung Anfang folgenden Gehirnerschütterung beschleunigen die Genesung und verbessert das funktionelle Outcome mehr als nur Ruhe.

„Trotz solcher Beweise, es bleibt immer noch ein Mangel an Bewusstsein und Aufklärung über die ersten medizinischen management von Gehirnerschütterung“, sagt Hutchison, Direktor der Gehirnerschütterung Programm, bei dem David L. MacIntosh-Sport-Medizin-Klinik.

„Die situation wird weiter kompliziert durch die Tatsache, dass Termine bei ärzten und Spezialisten auftreten, etwa alle ein bis zwei Wochen, dass Patienten bei Zeiten zu navigieren und zu verwalten, Ihre Symptome, ohne die erforderlichen Kenntnisse oder Fähigkeiten zu tun.“

Er glaubt, dass mobile-health-Technologien oder Anwendungen, die das Potenzial haben, zu helfen, füllen diese Lücke, wie Sie sind gut geeignet, um zu dienen als Plattformen für das self-management von verschiedenen gesundheitlichen Bedingungen.

„Sie sind allgegenwärtig, haben große rechnerische Fähigkeiten und werden Häufig getragen, auf der person. RHEA nutzen Sie diese Vorteile durch neuartiges machine-learning-algorithmen, wird eine Hebelwirkung auf Benutzer-berichtete feedback, sowie Daten aus der wearable-Technologie, um Benutzern empfohlen, personalisierte Trainingsprogramme über eine drei – bis fünf-Tages-Frist zur Unterstützung der rehabilitation.“

Was ist das Besondere an RHEA ist, dass es nicht ein statisches system, eine weitere Implikation, die in seinen Namen, die etymologists sagen, bedeutet zu Boden und Fluss, so wie das, was die Patienten sind erforderlich, um beim navigieren den Weg der Besserung.

„Obwohl RHEA Ausgangspunkt gründet auf etablierten empirischen Evidenz und der klinischen Leitlinien, bewegt sich vorwärts RHEA profitieren aus der Umgebung von Big Data“, sagt Hutchison, „und als Gemeinschaft von Menschen, die der app-Nutzung wächst, werden wir nutzen dieses feedback, um die Feinabstimmung der Bewegung Rezepte für eine Vielzahl von Personen und Profilen.“

Hutchison freut sich, dass die app sowohl auf Apple-und Android-Geräte im neuen Jahr, nach beta-Test ist derzeit im Gange. Die Straße runter, der plan ist für RHEA angepasst werden, um gesundheitlichen Bedingungen, die außerhalb Gehirnerschütterung, einschließlich post-traumatischen stress-Störung, depression und Angst.