Fischöl scheint nicht zur Verbesserung der asthma-Kontrolle bei Jugendlichen, Jungen Erwachsenen

Fischöl scheint nicht zur Verbesserung der asthma-Kontrolle bei Jugendlichen, Jungen Erwachsenen

Fischöl scheint nicht zur Verbesserung der asthma-Kontrolle bei Jugendlichen und Jungen Erwachsenen mit unkontrolliertem asthma, die übergewichtig oder fettleibig sind, entsprechend der neuen Forschung veröffentlicht online in Annals of der American Thoracic Society.

In „Fisch-Öl-Supplementierung bei Übergewichtigen/Adipösen Patienten mit Unkontrolliertem Asthma: Eine Randomisierte Studie,“ Jason E. Lang, MD, MPH, und co-Autoren berichten, dass vier Gramm Fischöl pro Tag für sechs Monate keine Verbesserung der asthma-Kontrolle, gemessen mit einem standard-asthma-control Fragebogen, Atmung tests, dringend Pflege Besuche und schwere asthma-Exazerbationen.

„Wir wissen nicht, warum asthma-Kontrolle bei übergewichtigen Patienten ist schwieriger, aber es gibt zunehmende Evidenz dafür, dass Adipositas verursacht systemische Entzündung“, sagt Dr. Lang -, Blei-Autor der Studie und associate professor für Pädiatrie an der Duke University. „Da die omega-3-Fettsäuren in Fischöl haben anti-entzündliche Eigenschaften, die wir wollten, um zu testen, ob Fisch-öl wäre der therapeutische nutzen für diese Patienten.“

Die 98 übergewichtigen/adipösen Teilnehmer der Studie waren im Alter von 12 bis 25 (Durchschnittsalter: 14.6). Alle waren mit asthma diagnostiziert von einem Arzt, hatte aber schlechte asthma-Kontrolle, trotz der Verwendung einer täglichen inhalativen Kortikosteroid, um Ihr asthma zu kontrollieren. Etwa die Hälfte der Teilnehmer waren Afroamerikaner. Für alle drei Teilnehmer zugewiesen, um Fisch-öl für 25 Wochen, die einem zugewiesen wurde, nehmen Sie die Soja-öl-placebo.

Die Forscher untersuchten auch, ob eine Variante im gen ALOX5 betroffen-Studie. Es ist bekannt, dass Mutationen in dem gen können, verringern die Reaktionen auf anti-leukotriene Drogen. Leukotriene sind entzündliche Moleküle spielen eine entscheidende Rolle in der Auslösung von asthma-Attacken. In dieser Studie, die ALOX5-Variante war verbunden mit Leukotrien-Produktion aber nicht an die Wirksamkeit von Fischöl bei der Bereitstellung von asthma-Kontrolle.

Die Autoren schrieb, dass die Studie, die negative Ergebnisse dürfen nicht das Letzte Wort über Fischöl und asthma. Sie bestätigt, dass größere Dosen von Fischöl über einen längeren Zeitraum erzeugen kann, zu einem anderen Ergebnis.