Die FDA Nur Genehmigt das Erste Medikament für Postpartale Depression—aber Wer Kann sich das Leisten?

Die FDA Nur Genehmigt das Erste Medikament für Postpartale Depression—aber Wer Kann sich das Leisten?

Postpartale depression betrifft so viele wie ein in neun Frauen in den US jährlich, und Ihre Symptome sind schwere, einschließlich Selbstmordgedanken und Gedanken Schaden Ihrem Kind. Die Bedingung, die Häufig nicht diagnostiziert, Stämme eine neue Mama die Fähigkeit, eine Verbindung mit Ihrem Säugling. In einigen Gebieten des Landes, die postpartale depression-rate ist so hoch wie 20%.

Bevor jetzt Antidepressiva und Beratung verwendet wurden, zur Behandlung von postpartalen Depressionen. Aber wie schon im Juni, ein Medikament zur Behandlung von postpartale depression wird verfügbar, nachdem die FDA angekündigt, die Genehmigung für das Medikament, eine Injektion genannt Zulresso, gestern.

Eine weitere wirksame Behandlung für postpartale depression ist längst überfällig. Die Behandlungen, die derzeit in Gebrauch sind, aber Sie sind beide problematisch, Columbia University Medical Center professor der Psychiatrie Muskin Philip, MD, sagt Gesundheit. Einige Frauen scheuen Antidepressiva, und die Zeit, Engagement, Beratungsgespräche erfordern kann schwer zu passen in Ihren Zeitplan. Diese Fragen machen die Versprechen eine effektive und bequeme postpartale depression Medikamente noch spannender.

Die FDA hat das Medikament, erstellt von Sage Therapeutics, das Gütesiegel, was bedeutet, es ist effektiv. Wir fragten Dr. Muskin zu erklären, postpartale depression—und wie Zulresso Ziele zu bekämpfen.

Nach der Geburt, Dr. Muskin sagt, die Hormone ändern sich drastisch in nur wenigen Stunden. „Die Hormone, die Erhaltung der Schwangerschaft nicht mehr benötigt werden, weil Sie noch von der Geburt“, erklärt er. Ihr Körper, deshalb hält was Sie. “Für einige Frauen, das ist belanglos. Aber für einige Frauen, diese raschen Rückgang der Hormone scheint eine psychiatrische Erkrankung“, sagt Dr. Muskin sagt. Experten wissen noch nicht, warum postpartale depression wirkt sich auf einige neue Mütter, in anderen aber nicht.

Zulresso ahmt die Hormone, die Ihren Körper hält was Sie nach der Geburt. Es ist eine viel effizientere Behandlung als Beratung oder Antidepressiva, wie es funktioniert in nur zwei-und-ein-halb Tage. „Ich denke, es ist eine wunderbare Behandlung,“ Dr. Muskin sagt. Aber die Zugänglichkeit der Droge wird wahrscheinlich ein Problem sein. „Es kann nicht zweckmäßig sein, dass viele Frauen, die gehen, um zu leiden postpartale depression.“

Die Frauen, die teilgenommen haben, in der Drogentests Studien im Vorfeld Zulresso der FDA-Zulassung hatte sofortigen Zugriff auf die Medikamente, wenn Sie deprimiert. Dies ist nicht der Fall für viele Frauen in Amerika, die beide versichert und UNVERSICHERT, wegen der hohen Kosten des Medikaments. “Das ist ein sehr anderes Beispiel als das Beispiel in der realen Welt. In der Studie, dass diese Frauen Zugang hatten“, so Dr. Muskin sagt.

Ohne Versicherung, die Injektion wird voraussichtlich Kosten $34,000. Ab dem Jahr 2016 Volkszählung von 28,1 Millionen Menschen fehlte, die Krankenversicherung in den USA die Zugänglichkeit der Droge kommt unten, ob oder ob nicht Versicherer decken Sie es für viele Frauen.

Steve Kanes, MD, PhD, chief medical officer der Sage Therapeutics, erzählt der Gesundheit , die das Unternehmen bisher nicht sehen, eine Menge von pushback von den Versicherern jedoch nicht ein. „Sie verstehen, dass dies außerordentlich innovativ“, sagt er.

Selbst wenn Sie versichert sind, Ihre Versicherung könnte Ihren Arzt bitten, Auspuff anderen Optionen vor der Zustimmung zu zahlen für Zulresso. Diese Behandlung Optionen könnte Wochen dauern, zu arbeiten, möglicherweise überdauern Ihre postpartale depression Symptome.

Die Kosten für die Injektion ist nicht nur unerschwinglich Faktor hier. Die Verwaltung der Zulresso ist ein Prozess an sich. Die Injektion erfolgt als kontinuierliche intravenöse infusion, die verabreicht werden, die über einen Zeitraum von 60 Stunden. Dies bedeutet ein Krankenhausaufenthalt, die Durchschnittliche Kosten von mehr als $10.000 pro Nacht.

Der Zustimmung der FDA-Ankündigung auch darauf hingewiesen, einige ziemlich beängstigend Nebenwirkungen. Frauen, die Zulresso haben Ihr Blut-Sauerstoff-Niveaus überwacht und dürfen nicht allein gelassen werden mit Ihren Kindern während der Behandlung. In einer Pressemitteilung aus der Verwaltung sagt: „Weil die Gefahr, einen ernsthaften Schaden durch einen plötzlichen Verlust des Bewusstseins, der Patient muss überwacht werden, übermäßige Sedierung und plötzlichen Verlust des Bewusstseins.“ Experten sind nicht ganz sicher, was ist Schuld für diese alarmierende Nebenwirkungen, Dr. Muskin sagt, aber die Hormone können eine Rolle spielen. „Dieses ist eine Droge, abgeleitet von den Hormonen und Hormone sind sehr mächtig.“

Unsere top-Storys in Ihrem Posteingang, melden Sie sich bei der Gesund Leben-newsletter