‚Chaos‘ in der Heimat verbunden zu schlechte asthma-Kontrolle bei Kindern

‚Chaos‘ in der Heimat verbunden zu schlechte asthma-Kontrolle bei Kindern

Ein chaotischer Haushalt—eine, wo die Dinge einfach nicht scheinen, um flüssig zu laufen, es gibt viel Lärm, wenig wird betreut in einer fristgerechten Weise, und in denen Entspannung schwer—wie auch der untergeordneten und der übergeordneten depression sind Risikofaktoren für schlechtere Ergebnisse asthma in städtischen Minderheit Kinder, nach einem neuen Papier veröffentlicht in der Zeitschrift Pediatrics.

„Die höheren Ebenen des chaos—mangelnde Organisation oder set-Routinen, unter anderem—zu sein scheint, ein Weg der Verknüpfung der elterlichen depression und schlimmer Kind asthma kontrollieren“, sagte Sally Weinstein, associate professor für klinische Psychiatrie an der Universität von Illinois an Chicago-College von Medizin und ersten Autor auf dem Papier.

Minderheit städtischen Jugend-haben höhere raten von asthma und sind eher zu schlechten Ergebnissen oder sogar zu sterben von asthma im Vergleich zu der Allgemeinen Bevölkerung. Während viel Forschung vorhanden ist, auf Medikamente und Prävention, Forscher beginnen gerade zu verstehen, wie psychosoziale Faktoren, die asthma beeinflussen und wie Sie dazu beitragen, Disparitäten.

Mehrere Studien haben herausgefunden, dass Kinder mit Depressionen und Angstzuständen haben schlechtere asthma-Ergebnisse, einschließlich schweren Asthmas und mehr Einsatz von rescue-Medikamenten. Einige Studien haben verknüpft der Eltern depression mit einer schlechteren Ergebnisse asthma bei Ihren Kindern, während andere haben gezeigt, dass Familien-Konflikt ist verbunden mit höheren Ebenen des asthma-Schweregrades.

Weinstein und Kollegen betrachten wollte, das zusammenspiel zwischen Eltern, Kind und Familie funktionieren und Kind asthma Kontrolle in städtischen Minderheiten-Jugendliche mit unkontrolliertem asthma. Unkontrolliertes asthma ist, wenn Kinder übermäßigen asthma-Symptome und rescue-Medikation. Die Folgen von unkontrolliertem asthma können schwerwiegend sein.

Die Forscher untersuchten die Beziehung zwischen Mutter-depression und post-traumatische Belastungsstörung oder PTSD, die Symptome; Kind depression und PTBS-Symptome; und Kind die asthma-Kontrolle bei 223 Kindern im Alter zwischen 5 und 16 Jahren und ein Elternteil. Die Teilnehmer wurden eingeschrieben in einer Langzeitstudie untersuchen, pädagogische Interventionen zur Verbesserung der asthma-Kontrolle genannt, die Asthma-Aktion am Erie-Studie.

Weinstein und Kollegen erhobenen Daten auf Depressionen, PTBS und Familie chaos über in-person-interviews, bevor die Eltern und Kinder begann die Studie intervention. Asthma-Kontrolle gemessen wurde mit dem Asthma Control Test, eine standardisierte Befragung durch, wertet asthma Schweregrad und die Symptome bei Kindern. Die Eltern wurden auch gebeten, über die Anzahl der Tage in den letzten zwei Wochen, wenn das Kind beschränkte sich die Tätigkeit aufgrund von asthma-Symptome, und das Kind, das asthma-Medikamenten.

Die Forscher fanden heraus, dass Eltern und kindheit depressive Symptome, aber keine PTBS-Symptome wurden im Zusammenhang mit dem schlechteren Kind die asthma-Kontrolle. Höhere Ebenen der Familie chaos wurden auch im Zusammenhang mit dem schlechteren Kind asthma Kontrolle, auch wenn die Forscher gesteuert für Eltern und Kind Depressionen. Familie chaos wurde bewertet mit einem 15-item Fragebogen, der die Befragten gebeten, zu bewerten, Aussagen wie „egal wie hart wir versuchen, wir scheinen immer zu spät dran;“ „Wir können in der Regel finden sich die Dinge, wenn wir Sie brauchen;“ „Wir scheinen immer gehetzt werden;“ und „Unser Haus ist ein guter Ort, um zu entspannen.“

Die Forscher fanden heraus, dass die Familie das chaos erklärt, wie Eltern Depressionen betroffene Kind die asthma-Kontrolle.

„Wenn ein Elternteil depressiv ist, ist es schwieriger, um die Familie zu halten Routinen reibungslos laufen, und es ist auch schwieriger zu verwalten, die täglichen Anforderungen der Pflege für Ihr Kind asthma hat, das kann erfordern mehrere Medikamente und die Vermeidung von Auslösern,“ sagte Weinstein, der auch stellvertretender Direktor des University of Illinois-Center auf Depression und Resilienz. „Wir haben gesehen, dass in Familien mit größeren Haushalten chaos, Kind asthma Kontrolle eher noch schlimmer.“