Australien ist Meine Gesundheit Datensatz bekommt ein upgrade mit verbesserter klinischer workflow-Funktionen

Australien ist Meine Gesundheit Datensatz bekommt ein upgrade mit verbesserter klinischer workflow-Funktionen

Das Australian Digital Health Agency (ADHA) heute angekündigt, das upgrade Meiner Gesundheit-Eintrag (MHR), ein online, elektronische Zusammenfassung der wichtigsten Informationen über den Gesundheitszustand, mit verbesserter klinischer workflow-Funktionen, mit denen Gesundheitsdienstleister leichter identifizieren und gruppieren Sie die entsprechenden tests und Ergebnisse und bietet die bestmögliche Gesundheitsversorgung. Dies beinhaltet die Verfolgung von tests, zu wissen, Wann Sie durchgeführt wurden und die überwachung der Patienten Ergebnisse über die Zeit.

Nach ADHA, mehr als 31 Millionen klinische Dokumente und mehr als 1,3 Milliarden Medicare-Dokumente bereits hochgeladen MHR. Das upgrade bedeutet, dass die Pathologie und Diagnostische Bildgebung sind die Übersichten automatisch aus Klinischen Informationssystem (CIS) – Anwendungen umgesetzt, dass die Meine Gesundheitsdaten-Dokument-Liste.

Vor diesem upgrade, CIS-Anbietern zu tun hatten, die Entwicklung der Umsetzung der Pathologie und DI Aussicht. Jetzt GUS-Anwendungen umgesetzt haben, die MHR-Dokument-Liste werden in der Lage, die Pathologie und DI-Übersichten ohne zusätzliche Entwicklungsarbeit aus den GUS-Anbieter.

DER GRÖßERE TREND

Früher in diesem Monat, ADHA, das eine Partnerschaft mit 42 Organisationen, um sicherzustellen, Sie sind in der Lage, leicht zu teilen Informationen, die bei der Verwendung von anderen secure-messaging-Plattformen über 56 separate software-Produkte. Im Juni landesweite Pathologie Anbieter im Northern Territory und South Australia verbunden MHR, geben Patienten und ärzten eine schnellere und direkte Zugang in die Pathologie-Berichte.

AUF DER PLATTE

“Viele von uns haben diagnostische tests in der Reihenfolge, die von verschiedenen Dienstleistern im Gesundheitswesen und durchgeführt an verschiedenen Orten im Laufe der Zeit. Als ein GP, es kann schwierig sein, zu verfolgen, diese Berichte zu unseren Patienten und zu bestimmen, ob, wo und Wann ein bestimmtes test getan wurde, besonders, wenn ein patient zu sehen, eine Reihe von Angehörigen der Gesundheitsberufe zu verwalten mehrerer Bedingungen“, sagt Professor Meredith Makeham, Chief Medical Adviser, ADHA, in einer Erklärung.

“Dieses upgrade zu MHR optimiert die Art und Weise können wir die diagnostische Bildgebung und Pathologie-Berichte verschaffen einen schnellen Schnappschuss eines Patienten test-Ergebnis der Geschichte. Die neue übersichten zeigen Ihnen, mehrere Berichte innerhalb eines bestimmten Zeitraums auf der einen Seite, und das verbessert die Fähigkeit von medizinischen Dienstleistern den Zugriff auf wichtige test-Ergebnis-Daten, die wir benötigen, zu informieren, klinische Entscheidungen zu treffen“, Schloss Sie.