Apple kündigt drei neue Apple Watch-Gesundheit-Studien mit namhaften Partnern

Apple kündigt drei neue Apple Watch-Gesundheit-Studien mit namhaften Partnern

Apple hat heute bekannt gegeben, dass es lanciert drei neue Apple Watch-Gesundheit-Studien in Zusammenarbeit mit führenden healthcare-und akademischen Organisationen, darunter die Weltgesundheitsorganisation, Brigham and Women ‚ s Hospital, und andere.

Diese kommende Studien erfassen Daten über die Teilnehmer der Beschallung, Menstruation, Herzfrequenz und körperliche Aktivität. Jeder wird offen sein, um die US-Apple-Watch-Besitzer, die in der Lage sein zu registrieren, sich durch eine neue Apple-Forschungs-App das Unternehmen sagte, wird zum download verfügbar sein wird später in diesem Jahr.

„Es ist wirklich inspirierend zu sehen, den Unterschied, dass die Apple Watch macht,“ Apple-CEO Tim Cook heute auf der Bühne während einer reveal-event. “Neben der Unterstützung von Einzelpersonen, Apple Watch hat das Auswirkungen auf ein anderes wichtiges Gebiet, das uns alle betrifft, und dass die Forschung für die Gesundheit. Wir sind gespannt, wie Apple-Uhr kann einen enormen Unterschied in diesem Bereich.“

First up, das Apple Women ‚ s Health Studie ist es, einen langfristigen Blick auf Menstruationszyklus Muster, mit der Uhr vor kurzem angekündigt, Zeit-tracking-feature. Durchgeführt neben dem National Institute of Environmental Health Sciences (NIEHS) und der Harvard University, will das Unternehmen diese Daten zu stärken screening und Methoden der Risikobewertung für gynäkologische Erkrankungen wie polyzystische Ovar-Syndrom (PCOS) oder Osteoporose.

„Frauen machen die Hälfte der Weltbevölkerung, doch auch heute hat es begrenzte Investition in das Studium Ihrer einzigartigen gesundheitlichen Bedürfnisse,“ Michelle A. Williams, Dekan der Fakultät an der Harvard T. H. Chan School, sagte in einer Erklärung. „Diese Studie, die beispiellos in Umfang wesentlich die Fortschritte im Verständnis der biologischen und sozialen Determinanten der Gesundheit von Frauen aus und führen zu besserer Gesundheit.“

Die Apple-Anhörung Studie ähnlich durchgeführt werden, neben der University of Michigan-Forscher überwachen die Schallpegel Träger Begegnung während Ihrer täglichen Routine, und wie, dass eine Exposition sein könnte, die Ihre Hör-Gesundheit. Laut Apple werden die Daten aus dieser Studie werden gemeinsam mit der WHO an.

„Mit über eine Milliarde junger Menschen, die gefährdet sein könnte der Hörverlust durch unsichere Zuhören, WER ist die Bewältigung dieser Aufgabe durch Bewusstseinsbildung und neue Maßstäbe für Sicheres hören,“ Dr. Shelly Chadha, Fachreferentin für die Prävention von Schwerhörigkeit und Hörverlust bei der WHO, sagte in einer Erklärung. „Das wissen, das gewonnen wird, durch diese Studie wird dazu beitragen, künftige Maßnahmen der öffentlichen Gesundheit in diesem Bereich.“

Schließlich, das Apple-Herz und Bewegung Studie werden Folgen Sie dem Pfad von Apple vorherigen Herz-Kreislauf-Untersuchungen durch charting, wie die Herzfrequenz und die Aktivität sind in Bezug auf Krankenhausaufenthalte, schwere Stürze, Allgemeine Gesundheit des Herzens und Lebens-Qualität. Diese Studie wird auch eine Zusammenarbeit mit dem Brigham and Women ‚ s Hospital sowie der American Heart Association.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit allen Teilnehmern der Studie und mit Apple zu identifizieren, die Merkmale der komplexen menschlichen Physiologie, die führen zu unterschiedlichen Ergebnissen im wellness-oder chronische Krankheit, und diese information zu verwenden, um die Stärkung des einzelnen zu maximieren, um Ihre eigene Gesundheit,“ Calum MacRae, Vize-Vorsitzende des Wissenschaftlichen Innovation für die Abteilung für Medizin am Brigham and Women ‚ s Hospital, sagte in einer Erklärung.

Apple betonte während der Präsentation, dass es unmöglich sein wird, um Zugriff auf alle persönlichen Daten der Benutzer gesammelt, als Teil des Studiums.

„Wir sind wirklich begeistert über die Auswirkungen der Forschungs-app kann“, so Cook. “Es gibt uns allen eine einmalige Gelegenheit, um teilzunehmen in der Gesundheitsforschung, die dazu führen könnten Innovationen zur Verbesserung unserer Gesundheit und der Gesundheit der zukünftigen Generationen. So, ich hoffe, Sie check it out.“

News von den Untersuchungen begleitet wurden, verrät das Unternehmen die neuesten Geräte, darunter das Uhren-Serie 5.

Neben einem neuen always-on-display und Gesundheits-tracking-software zeigte über den Sommer, die Firma wearable wirbt für eine neue internationale Notruf Funktion, mit der die Notrufnummern in Fall ein harter fall und der Inaktivität festgestellt wird. Der Anruf erfolgt automatisch, und wird unabhängig von dem Träger im Land des Kaufs, oder ob Sie aktiviert hatten einen zellulären plan.

WARUM ES WICHTIG IST

Die Enthüllung dieser neuen Studien kommt ein halbes Jahr nach dem offiziell von Apple unbedeckten die Ergebnisse seiner Apple-Heart-Studie, einer weiteren großen Aufwand öffnen, um Apple-Watch-Besitzern. Das die Studie, durchgeführt mit der Stanford Medizin, immatrikuliert fast 420,000 Teilnehmer und schlug vor, ein ähnliches Gerät-driven-Ansätze, um die Gesundheit der Bevölkerung erzeugen konnten umfangreiche Datensätze.

Was mehr ist, die Apple Watch, die wachsende Liste der health-monitoring-Funktionen ist eine wichtige Komponente von weiteren digital-health-Strategie. Und während einige Praktiker haben die viel gepriesenen Geräte‘ Potenzial zur Steigerung der Gesundheit der Patienten die Auseinandersetzung mit Ihrer persönlichen Gesundheit und Verhalten (oft mit etwas Ermutigung von Apple selbst), andere haben sorgen über false-positives, übermäßige Anrufe zum Arzt, und — für Vorhofflimmern in allem — unnötige-Behandlung, könnte tatsächlich verschlimmern Ergebnisse.

DER GRÖßERE TREND

Die heutigen Ankündigungen sind neue Brücken zwischen Apple und Gesundheitswesen, aber das Unternehmen hat schon neue Freunde in der Industrie für einige Zeit jetzt.

Gerade im letzten Monat hat Apple co-präsentiert Daten neben Eli Lilly and Company , die nahelegt, dass die sensoren von consumer-grade-Geräten wie iPhones, Apple-Uhren, iPads und Beddit Schlaf-Monitore erfassen könnten genug Schaden zu erkennen, mild cognitive impairment. Anfang des Jahres kündigte Sie ein Programm mit Johnson & Johnson targeting-Uhr-basierten senior health monitoring.