Ist Es Sicher, Kokosnuss-Öl als Gleitmittel? Ob-Gyns Erklären

Ist Es Sicher, Kokosnuss-Öl als Gleitmittel? Ob-Gyns Erklären

Kokosöl sorgt für ein solides Kochen-öl, Gesichts -, Feuchtigkeitscreme und make-up-Entferner. Aber das popular öl ist verdienen ein rep für einen völlig anderen Grund: als ein sexuelles Schmiermittel. Kokosnuss-öl-lube kann angeblich verbessern Empfindung, die Paaren helfen, länger dauern, und sex das Gefühl ist angenehmer insgesamt.

Auf der einen Seite, macht es Sinn zu bringen, Kokosnuss-öl in das Schlafzimmer. It's glatt und rutschig, und die Tatsache, dass it's ein Naturprodukt ist sehr Ansprechend. Aber ist Kokosöl ein Sicheres Schmiermittel für Ihre vagina, und gibt es irgendwelche Nachteile? Vor dem Gießen einige in Ihrer hand und das schlagen der Blätter, gelesen bis auf die Fakten, erklärte uns, by women's health-Spezialisten.

Ist das Kokosöl sicher?

Auf der ganzen, ja. “Kokosöl ist eine Natürliche, Konservierungsmittel-frei und cost-freundliche Schmiermittel,” Sherry Ross, MD, ein women's Gesundheit physician in Santa Monica, Kalifornien, und Autor von She-ology, sagt Gesundheits –. Andere ärzte, die wir gesprochen gebilligt wurde, als auch sicher und erklärt ein bisschen mehr darüber, wie es gemacht wird.

“Kokosnuss öl-essbar-öl-gewonnen aus dem Fleisch reifer Kokosnüsse [und] hat viele gute Eigenschaften: es ist sehr feuchtigkeitsspendend und es hat Natürliche antimikrobielle und antimykotische Eigenschaften,” Nita Landry, MD, ein ob-gyn in Los Angeles und Arzt in der TV-show Die Ärzte, erzählt der Gesundheit.

Vorteile der Verwendung von Kokosöl als Gleitgel

Als Dr. Landry sagt, Kokosöl ist feuchtigkeitsspendend. That's etwas, Florida-basierten ob-gyn Jennifer Landa, MD, chief medical officer bei BodyLogicMD, zuvor darauf hingewiesen, to Gesundheit. “Einer meiner Lieblings Natürliche Gleitmittel ist extra virgin coconut oil," sagte Sie. "Es ist feuchtigkeitsspendend und lubricating und doesn't-ball bis wie viel Gleitgel Sie kaufen können."

Coconut oil's Konsistenz ist auch eine Attraktion. Dr. Ross sagt, dass it's dicker und länger anhaltend im Vergleich zu Silikon – und Wasser-basierte künstliche Schmierstoffe. Zur gleichen Zeit, es won’t get klobigen, als andere Schmiermittel können, sagt Sie.

Jede Natürliche, pflanzliche öl kann verwendet werden, sicher als ein Schmiermittel, noch "einige dieser öl-basierte Gleitmittel werden können messier, härter zu waschen, und die Kleidung Flecken-und Bettwäsche,” Dr. Ross glaubt, explaining das Kokosöl is weniger chaotisch als, sagen wir, Olivenöl. (Olivenöl war die sexuelle Schmiermittel der Wahl für die alten Griechen und Römer, fügt Sie hinzu.)

Nachteile der Verwendung von Kokosöl als Gleitgel

Erstens, und das ist wichtig -, Kokosnuss-öl-lube shouldn't used mit latex-Kondomen. Wie alle öl-basierten Schmiermittel, künstliche oder Natürliche, das öl in Kokosnuss-öl kann sich möglicherweise verschlechtern wird der latex in Ihrem partner's condom—möglicherweise setzen Sie mit einem Risiko für eine sexuell übertragene Infektion oder Schwangerschaft.

“Kokosnuss-öl kann nicht verwendet werden mit latex-Kondomen, weil es kann brechen das latex und bewirken, dass das Kondom zu brechen," Staaten Dr. Landry. Nur Wasser und Silikon-basierten Schmierstoffe können verwendet werden mit latex-Kondomen, ohne zu riskieren Bruch, sagt Sie. Das einzige mal, it's okay, Kokosöl mit einem Kondom ist, wenn das Kondom ist aus from Polyurethan, clarifies Dr. Ross, die won’t abbauen.

Kokosnuss-öl als Schmiermittel isn't notwendigerweise eine gute Idee, wenn you're anfällig für vaginale Infektionen, solche as Hefe-Infektionen. It's nicht genau klar, warum einige Frauen sind mehr Infektionen anfällig, aber, wenn Sie sind, möchten Sie vielleicht, um es zu spielen sicher. “Da Kokosöl eine antibakterielle und antimykotische, es hat das Potenzial zu stören, die pH-balance in der Scheide und verursachen eine Hefe-Infektion,” sagt Dr. Landry. 

Welche Art von Kokosnuss öl soll ich verwenden?

“Teilweise gehärtete und raffinierte Kokos-öl enthalten Additive, die irritierend oder sogar lassen Sie die Haut trockener als zuvor,” explains Dr. Landry. So “stick zu virgin, nicht raffiniertes Kokosöl, wenn es um lube so gut wie jede andere verwenden. Dieses öl wird aus der Frucht von frischen Kokosnüssen, ohne durch hohe Temperaturen oder Chemikalien."

Dr. Ross: “Sie möchten sich für reines Kokosnuss-öl, die Natürliche, Konservierungsmittel-frei und enthält keine Duftstoffe. Blick auf die Zutatenliste auf der Flasche, um sicherzustellen, dass nur Artikel aufgelistet werden, ist Kokosöl." 

Gehen Sie einfach auf, wie viel Kokosnuss-öl, das Sie bei einem sex-session. Während im Allgemeinen macht es für einen safe motion lotion, zu viel ist nicht unbedingt gut für Ihre vagina. “Wenn Sie gehen, um zu versuchen, Kokos-öl-lube, sicher sein, verwenden Sie nur eine kleine Menge," sagt Dr. Landry. "Eine überschüssige Ansammlung von öl in der vagina kann ein Nährboden für unerwünschte Bakterien oder Hefe." Definitiv nicht etwas, das Sie wollen, zu geschehen, nachdem eine glatte, super angenehm roll im Heu.

Unsere top-Storys in Ihrem Posteingang, melden Sie sich für the Real Wellness newsletter