Das Y-Chromosom Ist in der Nähe – Werden die Männer Aussterben?

Das Y-Chromosom Ist in der Nähe – Werden die Männer Aussterben?

Während Männer als stärker als Frauen, das ist nicht wahr auf der chromosomalen Ebene. Das Y-Chromosom, das ist verantwortlich für die Bestimmung, ob ein embryo entwickelt sich zu einem Männchen oder Weibchen, wird immer schwächer und schwächer, wie die Zeit vergeht. Dies bedeutet, dass in etwa 4,6 Millionen Jahren, nach Ansicht der Wissenschaftler das Y-Chromosom stirbt völlig aus, das würde effektiv das Ende der männlichen Bevölkerung.

Warum ist das Y-Chromosom so wichtig?

Das Y-Chromosom ist der Wechsel gen, das verantwortlich ist für die änderung des Geschlechts des all-weiblichen embryo. Ansonsten ist es ziemlich nutzlos, da die Frauen nicht über das Y-Chromosom und Funktion perfekt auch ohne Sie. Jedoch, nach Ansicht der Wissenschaftler, war dies nicht immer der Fall sein. Etwa 166 Millionen Jahren, das Y-Chromosom war nur so stark wie das X-Chromosom, die alle die gleichen Gene.

Was macht das Y-Chromosom neigen zu degeneration?

Der Fehler liegt in der übergabe des Chromosoms vom Vater auf den Sohn. Während alle anderen Chromosomen sind vergangen, in Paaren von Eltern zu Ihren Kindern, das Y-Chromosom weitergegeben wird, in einem einzigen Exemplar. Dies ist problematisch, denn wenn die Chromosomen sind vergangen, in Paaren, werden die Gene innerhalb bilden können verschiedene Kombinationen, die es ermöglichen, die Beseitigung der defekte gen-Mutationen. Das Y-Chromosom, durch seine Singularität, nicht, dass die option sind daher anfällig für Schwäche und ultimative Zerstörung.

Das Y-Chromosom ist der Wechsel gen, das verantwortlich ist für die änderung des Geschlechts des all-weiblichen embryo

Aber eine aktuelle Studie hat gezeigt, wie das Y-Chromosom kann sich gearbeitet haben, eine Lösung zu seiner wahrscheinlichen Untergang, verlangsamt die degeneration, vielleicht sogar stoppen Sie ganz. Die Studie, die untersucht die Y-Chromosoms in etwa 62 Männer, identifiziert, wie das Y-Chromosom, wenn Sie auch nicht zu bilden Rekombination von Genen, ordnet seine Struktur zu einem großen Teil damit für ein stärkeres gen-pool jedes mal, wenn seine Weitergabe.

Diese einzigartige strukturelle Anordnung in der Y-Chromosom ist Palindrome genannt, was bedeutet, dass der genetische code, eingebettet in die Y-Chromosom gespeichert ist, in einer solchen Weise, dass es gelesen werden kann sowohl vorwärts als auch rückwärts (wie „Kajak“).

Während der Durchführung der Forschung, beobachteten Wissenschaftler, wie das Y-Chromosom durchgeführt, viele conversion-Ereignisse, die änderung, die fehlerhafte Gene, die mit dem backup-Kopien kam mit der Palindrom-Struktur des Chromosoms. Um die Ergebnisse schlüssig, Forscher untersuchten das Y-Chromosom Strukturen in anderen Tieren, meist Säugetieren, und festgestellt, dass das Y-Chromosom wurde die Durchführung gen-Amplifikation auch dort.

Aber die medizinische Gemeinschaft ist gespalten über die Frage, ob diese Abwehrmechanismen sind genug, zum speichern des Y-Chromosoms, mit der viele argumentieren, dass dies einfach das Y-Chromosom ist der Letzte Versuch, sich selbst zu retten, und es wird letztendlich scheitern.

Viele glauben, dass das Y-Chromosom wird schließlich scheitern, sich selbst zu retten

Was Wird Passieren, Wenn das Y-Chromosom Verschwindet?

Es gibt ein paar Arten, die verloren haben, das Y-Chromosom ganz, wie Maulwurf, Wühlmäuse. Interessanterweise Männchen weiterhin geboren werden, weil Sie für die Fortpflanzung unentbehrlich. Dies geschieht, weil die Umstellung gen, die im Y-Chromosom hat jetzt bewegt Sie sich auf einem anderen Chromosom. Nun, das Y-Chromosom ist überhaupt nicht notwendig in diese Gattung.

Jedoch, eine Eigenschaft, die Schalt-Gens ist, dass es verbietet für die Reisen der Chromosomen in Paaren, daher das neue Chromosom hosting-switching-gen-start in Verfall, selbst.

Hat das Y-Chromosom Rolle Mehr in den Menschen?

Mit dem Fortschritt in der Gentechnologie ist es nun zunehmend möglich, zu konstruieren und zu replizieren die switching-gen, welches verantwortlich ist für die Bestimmung des Geschlechts der Menschen. Da die meisten Gene im Y-Chromosom sind auch gar nicht nötig, es ist möglich, entfernen Sie das Y-Chromosom völlig ohne Auswirkungen auf den Menschen überhaupt. Dies bedeutet auch, dass, Dank der Wissenschaft, kann es möglich werden, für gleichgeschlechtliche Paare, ein Kind zu Zeugen.

Nichts zu Befürchten

Dies wäre jedoch nicht notwendig sein, für Millionen von Jahren, als das Y-Chromosom bestehen. Also, die meisten menschlichen Generationen, die Folgen werden geboren auf Natürliche Weise ohne die Notwendigkeit der wissenschaftlichen intervention.

In der Tat, die wissenschaftliche Gemeinschaft ist sich nicht einmal sicher, ob das Y-Chromosom wird verschwinden alle. Und wenn man bedenkt, wie unwichtig das Y-Chromosom ist, sein verschwinden ist kein Grund für alarm.